Der neue Airbus A330neo setzt die Tests fort und unternimmt wichtige Schritte für den Einstieg in den kommerziellen Dienst

Der neue Airbus A330neo setzt die Tests fort und unternimmt wichtige Schritte für den Einstieg in den kommerziellen Dienst

2 Airbus A330neo-Flugzeuge sind Teil der Boden- und Lufttestflotte, die wichtige Schritte für die Zertifizierung von A330neo-Flugzeugen (Next Generation) und deren Aufnahme in den kommerziellen Dienst leisten. Sie summierten sich über 700 Flugstunden in 200 Flugstunden.

0 118

Airbus bietet eine Auffrischung der berühmten A330-Flugzeugreihe. Im Herbst letzten Jahres Der erste A330neo hat den Erstflug erfolgreich durchgeführt. Derzeit werden die neuen A330neo Zertifizierungsprüfungen unterzogen.

Der neue Airbus A330neo

2 Airbus A330neo-Flugzeuge haben seit April 700 und bisher über 200-Flüge mehr als 10-Flugstunden gesammelt. Die Tests umfassten Flüge von -27 ° C in Kasachstan nach + 37 ° C in Mexiko. Ebenfalls in das Testprogramm aufgenommen wurde ein Flug nach Bolivien, am Flughafen in 2400 Metern Höhe.

Die neue Generation von A330neo-Flugzeugen ergänzt die breite Palette von Airbus-Produkten, die Passagiere von 140 bis 550 befördern können. Es beginnt mit der A320neo-Familie (A320neo, A320neo und A321neo), geht weiter mit A330neo (A330-800 und A330-900), A350 XWB (A350-900 und A350-XXUM).

A330neo-Flugzeuge werden von leistungsstarken Rolls-Royce Trent 7000-Triebwerken angetrieben. Die Flugzeuge haben eine größere Spannweite, die auch mit Sharklets versehen sind. Es enthält die Airspace-Kabine sowie gemeinsame Elemente mit dem A350 XWB.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.