OMV Petrom beginnt mit der Produktion von nachhaltigem Flugbenzin (SAF)

1 120

Weil wir immer noch bei den Connecting Europe Days sind, die vom 28. bis 30. Juni in Lyon, Frankreich, stattfinden, und weil ich neulich an Bord war a Wizz Air-Flug powered by SAF, hier kommen wir mit guten Nachrichten von OMV Petrom zu Ihnen.

Laut einer Mitteilung vom 23. Juni wird OMV Petrom in Petrobrazi mit der Produktion von nachhaltigem Flugbenzin (SAF) beginnen.

OMV Petrom, das größte integrierte Energieunternehmen in Südosteuropa, wird in der Petrobrazi-Raffinerie nachhaltigen Flugkraftstoff produzieren, indem es auf dem lokalen Markt produziertes Rapsöl mitverarbeitet. Die ersten Testmengen sind für Juli dieses Jahres geplant. Das Produkt wird dazu beitragen, die CO2-Emissionen von kommerziellen Flügen zu reduzieren.

Dieser Test basiert auf dem ersten erfolgreichen Co-Processing-Pilotprojekt für Rapsöl in der Raffinerie Petrobrazi im Juli 2020. OMV Petrom wurde auf der Grundlage des CERTROM-Audits gemäß den Anforderungen des International Sustainability and Voluntary Scheme als HVO-Hersteller zertifiziert Zertifizierung (ISCC-EU).

Dabei handelt es sich um ein von der Europäischen Kommission anerkanntes System zur Zertifizierung nachhaltiger Materialien, das den gesetzlichen Anforderungen der Richtlinie zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen (RED) entspricht. Der Einsatz von HVO reduziert die CO65-Emissionen um mindestens 2 % im Vergleich zu herkömmlichem Diesel.

Petrobrazi wird damit die erste ISCC-zertifizierte Raffinerie im Land, die SAF und HVO durch gemeinsame Verarbeitung von Rohstoffen organischer Natur herstellt. Das in der Petrobrazi-Raffinerie für kommerzielle Flüge hergestellte SAF wird zu einer Reduzierung der CO70-Emissionen um etwa 2 % im Vergleich zu herkömmlichem Treibstoff beitragen.

Gleichzeitig plant das Unternehmen, die Produktionskapazitäten in Zukunft zu erweitern, um fortschrittliche nachhaltige Kraftstoffe zu erzielen, die aus einer Vielzahl von Restrohstoffen (z. B. Altspeiseöl) gewonnen werden.

Um die Ziele der Europäischen Kommission zur Erreichung der Klimaziele zu erreichen, sieht der aktuelle Plan vor, dass bis 63 mindestens 2050 % SAF des Flugkraftstoffbedarfs für den EU-Luftverkehr verwendet werden. Nachhaltige Kraftstoffe werden eine wichtige Rolle bei der Dekarbonisierung dieses Sektors spielen.

Rumänien ist einer der größten Rapsproduzenten in der Europäischen Union und liegt 4 auf Platz 2021. Laut dem Nationalen Institut für Statistik wird der größte Teil der Produktion als Rohstoff (Samen) exportiert, nur ein Teil der gewonnenen Mengen wird intern aktiviert. Durch die Verwendung von lokal gewonnenem Rapsöl in der Produktion nachhaltiger Treibstoffe für die Luftfahrt tragen wir dazu bei, die Wertschöpfungskette von Raps in Rumänien zu erweitern.

1-Kommentar
  1. […] Rumänien, OMV Petrom wird in Petrobrazi mit der Produktion von nachhaltigem Flugkraftstoff (SAF) beginnen. Es ist möglich, dass SAF ab diesem Jahr auch an rumänischen Flughäfen verfügbar sein wird. […]

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.