fbpx Peach Aviation akzeptiert Bitcoin für die Zahlung von Flugtickets

Peach Aviation akzeptiert Bitcoin für die Zahlung von Flugtickets

Peach Aviation, Japans Billigfluggesellschaft, wird die erste japanische Fluggesellschaft sein, die Bitcoin zu Ticketpreisen akzeptiert.

0 677
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Peach Aviation aus Osaka, ein auf Flüge zwischen Japan und Nordostasien spezialisiertes Billigflugunternehmen, hat angekündigt, Bitcoin als Zahlungsmittel für Tickets zu akzeptieren.

Die Ankündigung ist das Ergebnis einer Gesetzesänderung in Japan, mit der die Kryptowährung legitimiert werden kann. Darüber hinaus hofft die japanische Regierung, dass die Anerkennung von Bitcoin zu mehr Innovation auf dem japanischen Finanztechnologie-Markt führen und den Einsatz von Bitcoin bei Geldwäsche und anderen Finanzverbrechen verhindern wird.

Bitcoin für die Bezahlung von Flugtickets

Bitcoin, eine Form des digitalen Bezahlens, mit der Benutzer auf der ganzen Welt Geld ohne Intervention von Intermediären, Regierungen, Finanzinstituten und Aufsichtsbehörden austauschen können, erfreut sich weltweit wachsender Beliebtheit. Mit dem wachsenden Interesse von Bitcoin an Asien hofft Peach, mehr Passagiere aus China und Südkorea anzuziehen.

Peach ist jedoch nicht die erste Fluggesellschaft der Welt, die virtuelle Währungen akzeptiert. Die lettische Billigfluggesellschaft AirBaltic hat begonnen, die Währung in 2014 zu akzeptieren. Die polnische Fluggesellschaft LOT Polish Airlines hat Bitcoin von 2015 akzeptiert.

Peach wird von All Nippon Airways (ANA) aus Tokio kontrolliert, die 66% der Billigfluggesellschaft besitzt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.