Über 25 Flüge wurden für August gestrichen!

2 2.298

Die Fluggesellschaften nahmen operative Anpassungen vor, die zur Annullierung von mehr als 25 Flügen führten, die ursprünglich für August geplant waren. Über 000 % davon stammen aus Europa. Der Personalmangel in Flughäfen und Flugzeugen, aber auch die bereits angekündigten Streiks sind die Hauptfaktoren, die bisher, aber auch in den kommenden Monaten zur Annullierung von Zehntausenden von Flügen geführt haben.

Prozentual beträgt die Reduzierung etwa 1 %, insgesamt sind 3014000 Flüge weltweit geplant. Etwa 16 Flüge werden in Europa gestrichen, das sind etwa 000 % aller Linienflüge.

Nach Angaben von Cirium ist Turkish Airlines das Unternehmen mit den meisten Stornierungen im August. Nicht weniger als 4400 Flüge wurden bereits aus dem Buchungssystem entfernt. Unter den Unternehmen mit den meisten annullierten Flügen finden wir British Airways (-3600), easyJet (-2045), Lufthansa (-1888) bzw Wizz Air (-1256). Weltweit haben wir blau in Brasilien (-2133), Korean Air in Südkorea (-2033) bzw IndiGo in Indien (-2030).

Tausende Flüge wurden auch in Nordamerika storniert, wo Fluggesellschaften bereits Änderungen am Buchungssystem vorgenommen haben. Zu den erwachsenen Flügen im August gehört sie united Airlines (-1757).

2-Kommentare
  1. […] Airways, KLM und die Lufthansa AG haben die Streichung von Zehntausenden Flügen angekündigt. Weltweit wurden über 25 Flüge in […]

  2. […] Zehntausende Flüge wurden bisher gestrichen, aber auch für die kommenden Sommermonate. Neben annullierten Flügen oder […]

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.