RYANAIR expandiert in Italien und kündigt 8 neue Strecken für die Sommersaison 2021 an.

0 499

Ryanair expandiert in Italien. Das arische Unternehmen hat das operationelle Programm für die Sommersaison 2021 gestartet. Das neue Programm umfasst ab Juli 8 neue Strecken und 12 zusätzliche wöchentliche Flüge zu 10 Zielen in Bulgarien, Griechenland, Ungarn, Polen und Rumänien.

8 neue Routen und 12 zusätzliche wöchentliche Flüge zu 10 Zielen.

RouteNr. wöchentliche Flüge
Alghero - Bukarest2
Bari - Warschau - Modlin4
Bari - Sofia5
Milan Bergamo - Suceava4
Bologna - Sofia3
Catania - Warschau - Modlin2
Rom Ciampino - Suceava3
Palermo - Cuneo2

12 zusätzliche Flüge

In der 2021-Sommersaison RYANAIR konzentrierte sich auf Flüge nach die schönsten und attraktivsten Inseln in Griechenlandwie Korfu, Kreta, Chania, Mykonos oder Rhodos.

RouteNr. wöchentliche Flüge
Bologna - Korfu3 (+ 1)
Bologna - Kreta2 (+ 1)
Bologna - Mykonos4 (+ 2)
Milan Bergamo - Chania 3 (+ 1)
Milan Bergamo - Korfu 4 (+ 1)
Milan Bergamo - Kreta 4 (+ 2)
Rom Ciampino - Korfu 3 (+ 1)
Milan Bergamo - Rhodos 3 (+ 1)
Rom Ciampino - Rhodos 3 (+ 1)
Neapel - Budapest 3 (+ 1)

Reisende können Sommerferien buchen, indem sie aus einer Vielzahl schöner Reiseziele auswählen und dabei von günstigen Tarifen profitieren. Sie können auch von der Option "Zero Flight Change Supplement" profitieren, wenn sich ihre Reisepläne ändern.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.