Delta-Studie: Covid-19-Übertragungsrate in Flugzeugen extrem niedrig!

0 79

Das Risiko einer Covid-19-Exposition auf Reisen – nachdem alle Passagiere bis zu 72 Stunden vor dem Flug negativ getestet wurden – beträgt weniger als 0.1%. Eine einzigartige Studie, die reale Kundendaten auf den getesteten Flugkorridoren von Delta Air Lines zwischen New York-JFK, Atlanta und dem internationalen Flughafen Rom Fiumicino in Italien untersuchte.

Die in Mayo Clinic Proceedings veröffentlichte Studie zeigte, dass ein einzelner molekularer Test, der innerhalb von 72 Stunden nach dem Abflug durchgeführt wird, die Rate der infizierten Personen an Bord eines Verkehrsflugzeugs auf ein Niveau senken könnte, das deutlich unter den aktiven Infektionsraten in verschiedenen Gemeinden liegt.

Wenn beispielsweise die durchschnittliche Infektionsrate in der Gemeinde 1.1 % betrug – etwa 1 von 100 Personen –, lagen die Infektionsraten auf Covid-19-getesteten Flügen bei 0.05 % – 5 von 10.000 Passagieren.

Das Gesundheitsministerium von Georgia und die Mayo Clinic führten die Studie mit Delta Air Lines durch.

“Diese realen Daten – keine Simulationsmodelle – können Regierungen auf der ganzen Welt als Plan verwenden, um Impfungen und Tests anstelle einer Quarantäne zu beantragen, um die Grenzen für internationale Reisen wieder zu öffnen.”, erklärte Henry Ting, Leiter der Delta-Gesundheit.

Ting fügte hinzu, dass echte Erfahrungen und Testprotokolle zeigen, dass das Risiko einer Infektionsübertragung sehr gering ist, was frühere Modelle zur Simulation der Virusübertragung bestätigt. Die Studie begann im Dezember mit dem transatlantischen Covid-19-Testprogramm, das es ermöglichte Reisen ohne Quarantäne nach Italien und ermöglichte es den Teams, verschiedene Machbarkeitsteststrategien, Fehlalarmraten und Fallerkennungsraten zu überprüfen und zu modellieren.

Jetzt liegen die Ergebnisse dieser Studie vor – sie liefern einzigartige Informationen über das Risiko einer Exposition gegenüber SARS-CoV-2, die Infektionsraten an Bord und zeigen die Machbarkeit der Implementierung eines Testprotokolls mit signifikanten Auswirkungen. Diese Zahlen werden sich weiter verbessern, da die Impfraten weltweit steigen und die Zahl der Fälle sinkt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.