Preise für Kala-Gepäck auf KLM-Flügen

KLM erhöht die Gebühren für aufgegebenes Gepäck von 22 bis März 2016

1 1.406

Die kommerzielle Luftfahrt befindet sich in einem ständigen Wandel. Viele All-Legacy-Unternehmen haben begonnen, auf eine hybride Form umzusteigen und Steuern auf bestimmte Dienstleistungen einzuführen, die den Passagieren angeboten werden. Außerdem haben viele Billiganbieter begonnen, in den Hybridbereich zu migrieren, und bieten immer mehr kostenlose Services zu Ticketpreisen an.

KLM

Eines der Full-Service-Unternehmen, das mit der Migration in den Hybridbereich begonnen hat, ist KLM. Beginnend mit 22 April 2013 hat KLM die Preise für Flüge nach 30 von Zielen in Europa gesenkt, jedoch eingeführt Gepäckaufbewahrungsgebühr.

Von 22 März bis 2016, KLM erhöht die Gebühren für aufgegebenes Gepäck mit 5 EURO. Auf europäischen KLM-Flügen müssen Passagiere aus der Tasche ziehen 25 von EURO / Gepäck / Segment wenn online gekauft oder KEIN EURO / Gepäck / Segment wenn am Flughafen gekauft.

Flying Blue Ivory-Mitglieder zahlen 10 EURO weniger: 15 EURO / Gepäck / Segment bei Online-Kauf oder 25 EURO / Gepäck / Segment bei Kauf am Flughafen. Flying Blue Platinum-, Gold- und Silver-Mitglieder profitieren weiterhin vom kostenlosen Gepäcktransport.

1-Kommentar
  1. […] Auf AirlinesTravel.ro die Tatsache, dass KLM den Preis für aufgegebenes Gepäck erhöhen wird, auch auf Flügen […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.