UPDATE 18. Dezember: Exotische Länder und Urlaubsländer, in die Sie mit der Verpflichtung reisen können, die auferlegten Bedingungen und Einschränkungen einzuhalten.

0 2.854

Das Jahr 2020 ist unter allen Gesichtspunkten unvorhersehbar. Die COVID-19-Pandemie betrifft alle Länder und Regionen der Erde, ist jedoch nicht überall gleich. Jedes Land legt Reisebeschränkungen fest und ergreift drastische Maßnahmen, um die rasche Ausbreitung des neuen Coronavirus zu verhindern. Dies ist jedoch nicht für alle gleich.



Es ist sehr schwierig, einen Urlaub im Voraus zu planen, da niemand weiß, wie sich die Pandemie im Abflug- oder Bestimmungsland entwickeln wird, und jederzeit drastischere Maßnahmen ergriffen werden können.

Liste der exotischen und Urlaubsziele

Wöchentlich, Rumänien aktualisiert die gelbe Liste der Länder und Regionen mit hohem epidemiologischen Risiko. Aber auch andere Staaten, und für Sie habe ich die Informationen zusammengestellt und getan die Liste der europäischen Länder, die Rumänien Reisebeschränkungen auferlegen. Nach Überlappung der beiden Listen ergab sich eine dritte und hier geht es um Liste der europäischen Länder, in denen Sie ohne Einschränkungen von und nach reisen können.

Aber vielleicht planen Sie eine Reise in weiter entfernte Länder, in ein exotisches Land oder in einen berühmten Ferienort. Mit Hilfe der MFA-Website haben wir für Sie Informationen zu den Regeln und Einschränkungen des Reisens zu exotischen und Urlaubszielen zusammengestellt.

Bitte beachten Sie, dass sich alle oben genannten Listen täglich ändern können. Länder können gegen Rumänien vorgehen oder Rumänien kann Reisen in diese Länder und Regionen einschränken. Alles ist sehr dynamisch und es liegt an Ihnen, sich gründlich zu dokumentieren, bevor Sie Ihren nächsten Urlaub planen.

Egipt

Reisebedingungen in Ägypten - Ab dem 1. September müssen alle Fluggäste, die über einen Flughafen in die Arabische Republik Ägypten einreisen, einen negativen molekularen Test (PCR) für eine COVID-19-Infektion vorlegen, der spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt durchgeführt wird.

Zanzibar

Seit dem 6. Juni 2020 hat Sansibar seine Grenzen für alle Reisenden geöffnet. Ein negativer molekularer Test (PCR) ist bei Ankunft in Sansibar für eine COVID-19-Infektion nicht erforderlich, es sei denn, dies wird vom Abflugland oder der Fluggesellschaft verlangt. Alle Reisenden müssen eine Reiseversicherung haben, die für den gesamten Zeitraum ihres Aufenthalts gültig ist. Alle Reisenden durchlaufen am Ort der Einreise nach Sansibar eine Temperaturregelung.

Es wird empfohlen, dass Online-Visumformular vor der Ankunft ausgefüllt werden. Eine obligatorische 14-tägige Quarantäne ist bei Ankunft in Sansibar nicht erforderlich.

Sie sollten wissen, dass die Maske in öffentlichen Bereichen obligatorisch ist. Fragen Sie vor Ihrer Reise nach Sansibar das Reisebüro oder die Fluggesellschaft, mit der Sie fliegen, nach weiteren Informationen. Oder Wenden Sie sich an die rumänischen Behörden!

Maldive

Ab dem 15. Juli haben alle internationalen Flughäfen auf den Malediven den regulären Personenverkehr wieder aufgenommen.

Touristen, die auf die Malediven reisen, erhalten ein Einreisevisum (Visum bei der Ankunft), sofern sie eine bestätigte Reservierung in einem bei den örtlichen Behörden registrierten Touristenort vorlegen.

Vorsichtig! Nach der Entscheidung der maledivischen Behörden muss im Rahmen der COVID-19-Pandemie die Gültigkeit von Reisedokumenten von Ausländern, die zu touristischen Zwecken in diesen Staat reisen, 30 Tage ab dem Datum der Einreise auf die Malediven überschreiten.

Alle Personen, die auf die Malediven reisen, müssen eine Bescheinigung vorlegen, aus der hervorgeht, dass die Person auf SARS-CoV-2-Infektion negativ getestet wurde. Der Test muss vom molekularen Typ (RT-PCR) in englischer Sprache sein und darf nicht länger als 96 Stunden vor dem Einsteigen durchgeführt werden. Kinder unter einem Jahr sind von der Prüfung befreit.

Vor der Einreise auf die Malediven (maximal 24 Stunden) müssen alle Reisenden eine Online-Teilnahme absolvieren Gesundheitserklärung.

Bei der Ankunft auf den Malediven:

  • Alle Passagiere müssen Masken tragen, Abstand halten und die Hygienevorschriften der WHO und der Malediven Health Protection Agency einhalten.
  • Alle Passagiere, die auf den Malediven ankommen, werden am Ankunftsterminal einer medizinischen Untersuchung unterzogen, um COVID-19-spezifische Symptome festzustellen.
  • Touristen werden aufgefordert, die Kontaktverfolgungs-App zu installieren. "TraceEkee".
  • Touristen, die beim Betreten der Malediven Symptome zeigen, werden getestet und in eine institutionalisierte Quarantäne gebracht, und die Personen, mit denen sie in Kontakt gekommen sind, werden verfolgt.
  • Ab dem 4. Dezember 2020 müssen als Vorsichtsmaßnahme zur Verhinderung der Verbreitung von SARS-CoV-2 alle Inhaber von Arbeitserlaubnissen, Ausländer (einschließlich Angehöriger), die auf dem Luft- oder Seeweg auf die Malediven einreisen, die Maßnahme von einhalten 10 Tage Selbstisolation.

Dubai

Flughäfen in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind für kommerzielle Rückführungsflüge geöffnet, einschließlich zum internationalen Flughafen Henri Coanda. Ab dem 7. Juli 2020 wurden im Emirat Dubai Hin- und Rückflüge eröffnet, auch für Touristen.

Flüge werden nur durchgeführt, wenn eine Mindestanzahl von Passagieren registriert ist. Andernfalls stornieren oder verschieben die Fluggesellschaften die Flüge mit vorheriger Ankündigung.

Die Einreise ausländischer Staatsbürger zu touristischen Zwecken ist nur im Emirat Dubai gestattet.

Ab August 2020 ist es obligatorisch, spätestens 2 Stunden vor der Ankunft in den Vereinigten Arabischen Emiraten einen molekularen PCR-Test auf SARS-CoV-96-Infektion durchzuführen, auch durch Personen, die diesen Staat durchqueren. Das Testergebnis muss in gedruckter Form in englischer Sprache vorgelegt werden.

Republica Dominicană

Gegenwärtig ist es nicht mehr erforderlich, das Ergebnis eines Tests auf SARS-CoV-2-Infektion am Eingang vorzulegen, aber die Körpertemperatur von Ausländern wird nach dem Zufallsprinzip gemessen.

Somit Die Präsentation des PCR-Molekulartests für eine SARS-CoV-2-Infektion wurde durch die Verpflichtung zum Ausfüllen eines digitalen Formulars ersetzt. Ab November 2020 wurde das elektronische Ticketportal für die Ein- und Ausreise in die Dominikanische Republik eingerichtet.

Dieses Portal ist die einzige Möglichkeit, die von der Generaldirektion Migration, der Generaldirektion Zoll und dem Gesundheitsministerium angeforderten Daten für alle Aus- und Einfahrten von / in die Dominikanische Republik sowohl für dominikanische als auch für ausländische Staatsbürger zu registrieren.

Dieses digitale Formular ersetzt alle anderen zuvor verwendeten Formulartypen. Zwischen dem 29. November 2020 und dem 1. Januar 2021 ist die Verwendung beider Formate (physische und digitale Form) zulässig. Ab Januar 2021 ist jedoch die ausschließliche Verwendung der digitalen Form obligatorisch.

Dieses Formular muss auf der folgenden Website ausgefüllt werden: https://eticket.migracion.gob.do/vor dem Passieren des Kontrollbereichs für die Passagiermigration. Gleichzeitig enthält diese Website detaillierte Informationen zum Ausfüllen des Formulars in Englisch und Spanisch.

---

Über diese wären die exotischen und weiter entfernten Ziele, zu denen wir reisen können, offensichtlich unter Einhaltung der von den lokalen Behörden auferlegten Regeln. Derzeit stehen die oben genannten Länder und Regionen nicht auf der gelben Liste Rumäniens.

* Die AirlinesTravel-Website ist nicht verantwortlich für betriebliche Änderungen, Flüge, Flugtickets oder Urlaube.

** Bevor Sie in eines der genannten Länder oder Regionen reisen, müssen Sie Ihre Reisebedingungen gründlich dokumentieren. Kontakt die rumänischen Behörden oder aus dem Zielland für weitere Informationen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.