Verkehrsstörungen am Flughafen Lyon-Saint-Éxupéry

Verkehrsstörungen am Flughafen Lyon-Saint-Éxupéry (Video)

0 253

Gestern Abend, am 29 März 2013, Der Flughafen Lyon-Saint-Éxupéry war etwa 2 Stunden lang geschlossen wegen eines Vorfalls. Ein Flugzeug Airbus A321 Air Mediterraneo kam von der Strecke.

Das Flugzeug kam von Dakar (Senegal) über Agadir (Marokko) und bremste nicht rechtzeitig auf einer der Landebahnen des Flughafens Lyon. Die Ursachen, die dazu führten, dass das Flugzeug auf 300-Metern jenseits der Landebahn anhielt, sind noch nicht bekannt. Die 174-Passagiere und die 7-Besatzungsmitglieder wurden nicht verletzt, und ihre Evakuierung verlief reibungslos.

Aufgrund des Vorfalls wurden 8-Flüge, die von Lyon starten sollten, gestrichen und diejenigen, die landen sollten, nach Genf, Marseille und Clermont-Ferrand umgeleitet. Der Verkehr wurde nach Mitternacht professionell wieder aufgenommen.

Ab heute Morgen ist der Verkehr auf Lyon-Saint-Éxupéry normal.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.