Wizz Air digitalisiert das Cockpit und startet Electronic Flight Bag (EFB)

0 242

Wizz Air hat die Einführung des neuen EFB-Systems (Electronic Flight Bag) angekündigt, einer technischen Lösung, die alle gedruckten Handbücher und Dokumente durch iPads für Piloten ersetzt. Das neue System verbessert die Effizienz in allen Aspekten der Flugplanung. Es ergänzt das breitere Engagement der Fluggesellschaft für Nachhaltigkeit, indem es den Papierverbrauch und den Treibstoffverbrauch erheblich senkt.

Als Teil des neuen EFB-Systems erhält jeder Wizz Air-Pilot ein iPad. Die Geräte werden mit relevanten Dokumenten, Grafikanwendungen und Leistungsüberwachung ausgestattet, die zur Vorbereitung eines Fluges erforderlich sind. Sie bieten Echtzeitinformationen und Bewertungen für Fluginformationen während der gesamten Reise.

Das neue EFB-System wird sich positiv auf die Umwelt auswirken.

Die Umstellung auf das neue EFB-System wird sich auch positiv auf das breitere Engagement von Wizz Air zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks im Einklang mit seiner Mission zur Halbierung der COXNUMX-Emissionen auswirken. Das neue System spart nicht nur etwa sechs Millionen Blatt Papier pro Jahr, was einer Einsparung von mehr als sechshundert Bäumen entspricht, sondern senkt auch den Kraftstoffverbrauch aufgrund einer genaueren Flugplanung und Gewichtsreduzierung.

Die Verfügbarkeit neu berechneter Flugpläne vor jedem Flug und die Optimierung - während des Fluges - sparen über 4.500 Tonnen Treibstoff pro Jahr und reduzieren die Treibhausgasemissionen um über 14.000 Tonnen. Dieses Gewicht wird von 180.000 Passagieren zu je 80 Kilogramm befördert, was dem Gewicht von 750 vollen A321neo-Flugzeugen mit 239 Sitzplätzen entspricht.

Wizz Air wird der Pilotengemeinschaft digitale Schulungen anbieten, um einen reibungslosen Übergang zum neuen System zu gewährleisten. Der geplante Termin für das Starten und Zurückziehen von Papierkram ist das Ende dieses Jahres.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.