Wizz Air, bedeutende Erweiterung nach Wien: 27-Strecken und 5-Flugzeuge

Im Januar kündigte Wizz Air eine neue Basis in seinem Netzwerk in Wien an. Dies ist ein wichtiger Schritt für eine der größten Billigfluggesellschaften in Mittel- und Osteuropa. Es wird mit 3-Flugzeugen und 17-Routen beginnen, gefolgt von der Hinzufügung von 2019 zu anderen 2-Flugzeugen und der weiteren Eröffnung neuer 10-Routen.

0 472

Das Jahr 2018 ist ein sehr wichtiges Jahr für LCC-Fluggesellschaften, aber auch für die wichtigsten Flughäfen in Europa. Nachher RYANAIR hat angekündigt, seine Basis am Frankfurter Hauptflughafen zu eröffnen, folgte der Trägerlinie Wizz Air kündigt die Basis am Wiener Hauptflughafen an.

Wizz Air kündigt große Expansion aus Wien an

Zunächst kündigte Wizz Air die Zuteilung von drei neuen Flugzeugen an die Wiener Basis und den Start von 3 Strecken zu Zielen an: Danzig, Tuzla und Varna im April, Bari, Malta, Rom, Valencia und Tel Aviv im Juni und Billund, Bergen, Dortmund, Kutaisi , Larnaca, Niš, Ohrid, Teneriffa und Thessaloniki im November. Dann folgte die Ankündigung der Route CLUJ - VIENNA (seit 17. Mai 30), eine Route, die von vielen Rumänen geliebt wird. Und wir warten immer noch auf die Ankündigung der Route Bukarest - Wien :).

Offiziell wird die Wizz Air Base in Wien im Juni eröffnet. Einige Strecken nach Wien werden jedoch früher eingeweiht und mit Flugzeugen aus den bestehenden Stützpunkten gewürdigt.

Und das Wizz Air Flugzeug in Wien hält dort nicht an. Anfang März kündigte Wizz Air eine bedeutende Erweiterung für 2019 an. Die Anzahl der in Wien stationierten Flugzeuge wird 5 erreichen, und die Anzahl der betriebenen Strecken wird 27 erreichen. Das ganze Jahr über werden rund 2 Millionen Plätze zum Verkauf stehen.

27 neue Strecken und 5 Wizz Air Flugzeuge mit Sitz in Wien

Zusätzlich zu den bereits angekündigten Strecken können Passagiere von Wien nach Nizza in Frankreich, Reykjavik in Island, Catania und Mailand in Italien, Lissabon in Portugal, Madrid in Spanien, Malmö und Stockholm Skavsta in Schweden und Kharkiv in der Ukraine reisen.

Der Aufbau der Basis und die Erweiterung des Betriebs bedeuten eine Gesamtinvestition von über 570 Millionen Dollar (wir sprechen über den Wert der 5-Flugzeuge, die voraussichtlich in Wien eintreffen). Durch die Eröffnung dieser Basis erzielt Wizz Air 200-Direktaufträge.

Die erweiterten Aktivitäten von Wizz Air werden auch einen Beitrag zur lokalen Wirtschaft leisten und Arbeitsplätze in der Luftfahrt-, Transport-, Gastgewerbe- und Tourismusbranche schaffen.

In all dieser Gleichung scheint der Passagier am meisten zu gewinnen. Zunächst können Sie zu Preisen ab 69 Lei / Segment nach Wien reisen. Hier sind die Vorteile des Transits durch ein wichtiges Zentrum Europas.

Über den Vienna International Airport können Sie bequem mit Austrian Airlines zu verschiedenen Zielen in den USA, Asien und sogar auf die Malediven, nach Mauritius usw. fliegen. Plus die Existenz von Links zu anderen Urlaubszielen in Europa.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.