Sie kaufen bei eMAG, Mode Tage, elefant.ro, Libris.ro über unsere Affiliate-Links und helfen Sie bei der Finanzierung der Website airlinestravel.ro. Es kostet Sie nichts extra, aber es hilft uns, dieses Projekt zu entwickeln. Dankeschön!

Annullierte oder verspätete Flüge? >>JETZT Entschädigung fordern<< für einen verspäteten oder annullierten Flug und Sie können bis zu 600 € Entschädigung erhalten!

Ab dem 13. Mai können die Geimpften uneingeschränkt nach Deutschland reisen. Hier sind die Bedingungen!

0 4.458

Also jetzt Wir werden Sie Anfang dieses Monats informieren, Die Bundesregierung hat das Paket der Anti-Covid-Vorschriften vorbereitet, von denen jedoch alle Einschränkungen für diejenigen aufgehoben werden, die mit dem vollständigen Regime geimpft wurden oder die sich von einer COVID-19-Infektion erholt haben.

So können die Geimpften ab heute uneingeschränkt und ohne Test nach Deutschland reisen. Für Deutschland, Voll geimpft bedeutet, dass seit dem Booster 14 Tage vergangen sind. Die Impfung muss mit einem der von der EMA zugelassenen Impfstoffe erfolgen: Pfizer, Moderna, Astra Zeneca, Johnson & Johnson (Einzeldosis).

Gesundheitsminister Jens Spahn sagte, eine Lockerung der Regeln sei sinnvoll, da Deutschland eine "pandemieähnliche Situation" mit Ländern habe, die als Hochrisikogebiete eingestuft sind, und in diesem Sommer nicht unbedingt notwendige Reisen ermöglichen würde. Bisher mussten sich Personen, die aus Risikogebieten nach Deutschland einreisen, bei ihrer Ankunft isolieren und fünf Tage warten, bevor sie sich einem Coronavirus-Test unterziehen, der ihnen, falls er negativ ist, helfen würde, die Quarantäne zu verlassen.

Für nicht geimpfte Personen gilt die Fünf-Tage-Regel weiterhin, wenn sie aus Ländern stammen, die in der Risikokategorie aufgeführt sind, wie Rumänien, Frankreich, der Türkei, Polen, Serbien, den Niederlanden, Zypern, Kroatien und vielen anderen europäischen Ländern und der ganzen Welt. .

Nur diejenigen, die vollständig geimpft sind oder nachweisen können, dass sie COVID-19 hatten und 28 Tage nach der Heilung sind, werden von der Quarantäne befreit, selbst wenn sie aus "Hochrisiko" -Regionen stammen.

Wer mit dem Flugzeug nach Deutschland reist, muss vor dem Einsteigen noch einen negativen Test machen, unabhängig davon, aus welchem ​​Land er fliegt, fügte Spahn hinzu.

Diese Ausnahmen gelten nicht für diejenigen, die aus "Gebieten mit neuen Belastungen" nach Deutschland reisen. Diese Länder sind: Botswana, Indien, Eswatini, Brasilien, Lesotho, Malawi, Mosambik, Sambia, Simbabwe, Südafrika. In dieser Situation müssen auch diejenigen, die mit COVID-19 geimpft / geheilt wurden, einen Test machen und werden unter Quarantäne gestellt.

Als nächstes müssen Sie sich registrieren Online und auch hier können Sie Impfbescheinigungen oder COVID-Tests hochladen, informiert imperatortravel.ro.

Abschließend, Deutschland steht auf der Liste der Länder, die Ausnahmen für die Geimpften anwenden / immunisieren oder negativ auf COVID-19 testen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.