Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

20. Juli 2020 - Tag der rumänischen Luftfahrt und Luftwaffe. Flugshow am Air Heroes Monument.

0 5.940

Am 14. und 16. Juli finden ab 10.00 Uhr im Bereich des Air Heroes Monument auf dem Aviatorilor Square Schulungen mit Militärflugzeugen statt, die an dem bedeutenden Ereignis der rumänischen Luftwaffe teilnehmen werden.

20. Juli 2020 - Tag der rumänischen Luftfahrt und Luftwaffe

Anlässlich der Feier des rumänischen Luftfahrt- und Luftwaffentags findet am Montag, den 20. Juli, ab 10.00 Uhr am Denkmal der Lufthelden auf dem Aviatorilor-Platz eine militärische und religiöse Zeremonie mit Kränzen zum Gedenken an die Fliegerhelden statt.

Das Denkmal wird von Militärflugzeugen der rumänischen Luftwaffe, dem Innenministerium, dem rumänischen Geheimdienst, Zivilflugzeugen der Higher Civil Aviation School und dem rumänischen Aeroclub des Verkehrsministeriums, einem Passagierflugzeug von Tarom, dem Teamflugzeug, überflogen unabhängig von der Luftakrobatik Iacării Acrobati sowie von Zivilflugzeugen aus der Stiftung des Nationalen Instituts für Luft- und Raumfahrtforschung und -entwicklung Elie Carafoli.

Ungefähr 15 Militärflugzeuge der rumänischen Luftwaffe werden sich weiterentwickeln

Während der Zeremonie werden sich ungefähr 15 Militärflugzeuge der rumänischen Luftwaffe entwickeln: F-16 Fighting Falcon, C-130 Hercules, C-27J Spartan, IAR-330 Puma, IAR-99 Standard, IAR-99 Falcon, 3 Hubschrauber vom Typ Mi-17 und EC-135, ein Flugzeug der Cessna VC-560 von Innenministerium, 3 IAR-330 Puma-Hubschrauber des rumänischen Geheimdienstes, ein Tecnam 2006-Flugzeug und ein Piper Seneca V-Flugzeug der Higher School of Civil Aviation, 2 BN-2A Islander-Flugzeuge und ein Beechcraft King Air 90-Flugzeug des National Institute of Forschung und Entwicklung in der Luft- und Raumfahrt Elie Carafoli, ein Flugzeug Boeing 737 von Tarom, 3 IAK-52-Flugzeuge des unabhängigen Kunstflugteams aus Rumänien, 5 zusätzliche 300 Flugzeuge des rumänischen Aeroclubs.

Die Zeremonie wird in kleinem Format organisiert, wobei die Einschränkungen zur Verhütung und Bekämpfung des neuen Coronavirus zu beachten sind.

Der rumänische Luftfahrt- und Luftwaffentag wird jedes Jahr am 20. Juli gefeiert, wenn der Heilige Prophet Elijah Tesviteanul, der spirituelle Beschützer der Piloten, gefeiert wird. Am 17. Juni vor 110 Jahren machte Aurel Vlaicu den ersten vollständigen Flug mit einem Flugzeug seines eigenen Designs auf dem Territorium unseres Landes.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.