40% Steigerung im Januar 2015 am Flughafen Iasi

1 388

Der Flughafen Iasi hat sich vor allem in den letzten 2-Jahren sehr gut entwickelt und setzt den Aufwärtstrend im Passagierverkehr fort. Januar 2015 stieg im Vergleich zu Januar 40 um fast 2014%.

Die statistischen Daten für Januar zeigen, obwohl ein Monat aus kommerzieller Sicht und für den Passagierverkehr ungünstig, einen Anstieg von fast 40% der Gesamtzahl der in Iaşi ein- und aussteigenden Passagiere.

"Die Zahl der Fluggäste, die im Januar den Flughafen Iasi passiert haben, ist im Vergleich zu den im letzten Jahr und in der gesamten Geschichte des Flughafens Iasi verzeichneten Zahlen wirklich beeindruckend. Deshalb möchten wir uns bei allen bedanken, die sich für eine Reise durch uns entschieden haben. Jetzt beginnen wir alle, die grundlegende Rolle der neuen Landebahn zu erkennen: Start, Ausstattung mit modernster Ausrüstung und Aufwertung der Einsatzkategorie bei schlechten Sichtverhältnissen. Wir beginnen zu verstehen, dass die Zukunft des Flughafens Iasi, unserer lokalen und regionalen Gemeinschaft, in direktem Zusammenhang mit allem steht, was wir zum Wohle unserer Gemeinschaft getan haben und auch weiterhin tun.

Wir möchten, dass 2015 das ganze Jahr über diese außergewöhnliche Dynamik erfährt, und wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um erfolgreich zu sein. Dies ist möglich, indem die bestehenden Produkte zu diesem Zeitpunkt verbessert und neue Routen zu neuen Zielen geöffnet werden. Jahr 2015, neben Jahr 2014, denke ich, dass sie in die Geschichte des Flughafens Iasi und der gesamten Gemeinde als Wendepunkte für eine nachhaltige Entwicklung eintreten werden.
Der Flughafen Iasi ist derzeit in jeder Hinsicht der Regionalflughafen Moldawiens, der in naher Zukunft alle Anforderungen der Fluggäste in der Region und die Standards der Flughafensicherheit und -sicherheit erfüllen wird “, erklärte Marius BODEA, Präsident des Airport Management Board Iasi

Statistische Daten, die im Januar des 2015-Jahres und im Januar der letzten Jahre aufgezeichnet wurden:

2015 – 22.550
2014 – 16.928
2013 – 12.208

Wir erinnern Sie daran, dass es in der ersten Hälfte des Jahres 2015 insgesamt 8 (acht) externe Ziele für Passagiere in der Region Moldau geben wird: nach Italien 5 Ziele - Rom, Bologna, Turin, Mailand (Bergamo), Venedig (Treviso); nach Österreich - Wien; nach Israel - Tel Aviv; nach Großbritannien - London.

Alle diese Ziele werden von 3-Partnerfluggesellschaften des Flughafens Iasi betrieben: TAROM, Austrian Airlines und Wizz Air.

Wir erwarten, dass die Anzahl der vom Flughafen in Iasi angeflogenen Ziele zunimmt. Die neue Landebahn und die modernen Terminals ermöglichen den sicheren und europaweiten Flugbetrieb.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.