Zwischen April 2021 und Juni 2022 hat Blue Air über 11200 Flüge storniert, für die über 180 Tickets verkauft wurden!

0 0

ANPC machte in der Untersuchung gegen die Fluggesellschaft Blue Air eine Reihe von Enthüllungen und erklärte, dass das Unternehmen bis zum 30 . Reservierungen und über 2021 Millionen Lei wurden bezahlt.

ANPC gibt an, dass Blue Air den Passagieren keine Gründe für die Stornierung der Rechnungen angeboten, ihren Wert nicht erstattet und keine Entschädigung gezahlt habe. Außerdem zog es ihn zwar in die Geschäftspraxis, doch das Unternehmen fiel zurück.

" Somit während des von ANPC-Kommissaren analysierten Zeitraums, genauer gesagt ab dem 30. April 2021 (dem Moment der Aufhebung der meisten Flugbeschränkungen, die durch die Covid-19-Pandemie auferlegt wurden) und bis zum 14. Juni 2022 - als die Ergebnisse der Untersuchungen vorlagen dem Unternehmensvertreter zur Kenntnis gebracht wurden, stornierte der Wirtschaftsbeteiligte 11.289 Flüge. Dies entspricht 178.405 Reservierungen, für die Zahlungen in Höhe von insgesamt 66.585.967,68 Lei geleistet wurden, berechnet nach dem von der NBR am 14.06.2022 mitgeteilten Wechselkurs in Lei, von Verbrauchern aus 20 Mitgliedstaaten der Europäischen Union, denen die Fluggesellschaft unterliegt zu den Kontrollen führt regelmäßig Flüge durch“, ANPC übermittelte ebenfalls, es kommuniziert profit.ro!

Die Institution stellt fest, dass die 20 Staaten 92 % der Gesamtbevölkerung der Union ausmachen und sind: Kroatien, Luxemburg, Polen, Portugal, Österreich, Griechenland, die Niederlande, Irland, Bulgarien, Dänemark, Spanien, Schweden, Finnland, Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien, Zypern und Rumänien. 

Technisch gesehen lag der Durchschnitt bei 16 verkauften Tickets pro Flug, weniger als 10 % der Kapazität der von Blue Air betriebenen Flugzeuge. Oder unter diesen Bedingungen könnten die Flüge mangels Passagieren nicht durchgeführt werden. Das Problem war nicht die Annullierung der Flüge, sondern die Tatsache, dass Blue Air den Passagieren nicht alle Alternativen angeboten und den Wert der verkauften Tickets nicht in bar erstattet hat, wo die Passagiere unzählige Male nachgefragt haben.

In diesem Kontext, ANPC erwähnte, dass es die Untersuchung bei Blue Air abgeschlossen habe und höchstwahrscheinlich wird das Unternehmen mit einer Geldstrafe belegt. Wir haben auch aus Sicht von Blue Air Aviation bezüglich der „Bedrohungen“ von ANPC

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.