Boeing 737 MAX 10 verzögert sich aufgrund gemeldeter Probleme mit den Modellen 737 MAX 8 und 737 MAX 9!

0 85

Die Entwicklung und Zertifizierung des Boeing 737 MAX 10-Modells des Flugzeugs, das bereits im kommerziellen Dienst sein sollte, verzögerte sich aufgrund von Problemen bei seinem kleineren „Bruder“ – der MAX 8, bei der das Modell in zwei schwere Unfälle verwickelt war In den Jahren 300 und 2018 starben mehr als 2019 Menschen.

In diesem Fall hatte Boeing Mühe, sicherzustellen, dass die Änderungen minimal sind und als gültig gelten, bevor die neuen Kabinenalarmregeln in Kraft treten, um die betriebliche Parität zwischen den Modellen aufrechtzuerhalten, die zwar unterschiedliche Längen, aber denselben Motor und dieselben Tragflächen haben.

Der jüngste Unfall mit der MAX 9 hat jedoch die Produktion und Entwicklung der gesamten 737-Familie behindert, und davon ist auch die MAX 10 betroffen.

Beamte der irischen RYANAIR, die bereits eine Flotte reiner Boeing-Flugzeuge betreibt, darunter die 737-800 und die 737 MAX 8 (Variante 200), befürchten, dass weitere Verzögerungen den Start der 737 MAX 10 beeinträchtigen könnten.

Das sagte Michael O’Leary, der bekannte CEO von Ryanair, auf einer Veranstaltung zur Einführung neuer Strecken ab London „MAX 10 steht vor weiteren Verzögerungen“ , und bezog sich dabei auf das Problem, mit dem Boeing derzeit konfrontiert ist. Gleichzeitig ist er enttäuscht und glaubt nicht daran, dass die 737 MAX 10 im Jahr 2024 zertifiziert wird, wie Boeing ursprünglich angekündigt hatte. Neue Schätzungen zeigen, dass die neue 737 MAX 10 Anfang 2025 zertifiziert wird und die ersten Flugzeuge gegen Ende nächsten Jahres ausgeliefert werden!

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.