Flughafen Dubai (DXB) im Jahr 2020: 25.9 Millionen Passagiere (-70%)

0 736

Der Dubai International Airport (DXB) hat sich nach einem herausfordernden Jahr wieder erholt. Im Jahr 25.9 kamen insgesamt 2020 Millionen Kunden über den Flughafen, was einem Rückgang von 70% gegenüber 2019 entspricht.

Die offiziellen jährlichen Verkehrszahlen des Flughafens zeigen eine Erholung in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 nach einem schwierigen zweiten Quartal. Im Dezember wurden alle Erwartungen übertroffen und der Flughafen wurde von 2.19 Millionen Passagieren durchquert.

Die Zahl der Passagiere hat in den letzten beiden Quartalen 2020 erheblich zugenommen.

Im ersten Quartal 2020 betreute DXB 17.8 Millionen Kunden, ein Rückgang von über 20%. Im zweiten Quartal gingen die Zahlen aufgrund der weltweiten Ereignisse noch weiter zurück.

Zum ersten Mal in der 60-jährigen Geschichte des verkehrsreichsten internationalen Flughafens der Welt wurden kommerzielle Flüge im April nach Anweisungen der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate fast vollständig eingestellt.

In den folgenden Monaten gab es ungefähr 4.100 speziell organisierte und repatriierte Flüge vom internationalen Flughafen Dubai (DXB) und vom internationalen Flughafen Al Maktoum Dubai (DWC). So konnten 500.000 Reisende in ihre Herkunftsländer zurückkehren.

Am 23. Juni 2020 wurde der Luftraum der Vereinigten Arabischen Emirate von den Behörden offiziell wiedereröffnet, und ab dem 7. Juli 2020 war eine nicht wesentliche Reise nach Dubai gestattet.

Diese regulatorischen Änderungen haben sich positiv auf die erfassten Zahlen ausgewirkt. Die Zahl der Passagiere stieg im dritten und vierten Quartal zum Jahresende deutlich an und erreichte ein Maximum von 3 Millionen.

Im Jahr 2020 passierten nur 25.9 Millionen Passagiere den Flughafen Dubai.

Aus Sicht der aktuellen Märkte und des Ziels ist die Erholung stark. Derzeit werden auf DXB 142 Ziele (61 Wiederherstellungen) in 80 internationalen Märkten (85% Wiederherstellung) mit Hilfe von 56 Fluggesellschaften (75% Wiederherstellung) angeflogen.

Indien hat seine Position als Top-Zielland für Passagiere, die von DXB abfliegen, beibehalten. Bis 2020 erreichte der Verkehr 4.3 Millionen Passagiere.

Das nächste Lieblingsziel war Großbritannien mit 1.89 Millionen Passagieren, und Pakistan belegte mit 1.86 Millionen Passagieren den dritten Platz. Unter den anderen Zielen befand sich Saudi-Arabien mit 1.45 Millionen Passagieren im Jahr 2020.

Lieblingsstädte waren London mit 1.15 Millionen Passagieren, gefolgt von Mumbai mit 772.000 Passagieren und Neu-Delhi mit 722.000 Passagieren.

Emirates und FlyDubai haben eine Schlüsselrolle bei der raschen Erholung des Dubai International Airport (DXB) gespielt.

Während 2020 ein Jahr voller Unsicherheit war, ist dies ein zentraler Punkt für Dubai Flughäfen waren seine Partnerschaften. Die Partner Emirates und flydubai haben zusammen mit allen offiziellen Stellen, aus denen sich die Luftfahrtgemeinschaft in Dubai zusammensetzt, eine Schlüsselrolle bei den Wiederherstellungsbemühungen gespielt.

Darüber hinaus führte die Fähigkeit der Dubai Health Authority, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Emirats schnell auf das sich ständig ändernde Umfeld zu reagieren, zur Einrichtung von COVID-19-PCR-Testeinrichtungen in DXB für ankommende Passagiere, wodurch der Verkehr effizienter wurde Touristen, aber auch zurückkehrende Bewohner.

Wir erinnern Sie daran, dass Sie nur präsentieren müssen, um nach Dubai zu reisen 2 negative COVID-19-PCR-Tests, einer vor der Reise und einer bei der Ankunft in Dubai.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.