Flugzeugabsturz: Boeing 737-500 Sriwijaya Air (PK-CLC), Absturz in Indonesien

0 2.055

Das Flugzeug Boeing 737-500 Sriwijaya Air (PK-CLC), das den Flug SJ182 (Jakarta - Pontianak) durchführte, stürzte kurz nach dem Start ab.

Flugverfolgungsdaten deuten darauf hin, dass das Flugzeug, eine Boeing 737-500, um 35:14 Uhr (35:07 UTC) von der Landebahn 35R startete. Er bog rechts ab und überquerte die Uferlinie um 14:39 Uhr. Es erreichte eine Höhe von ungefähr FL110, bevor es in einen schnellen Abstieg eintrat. Die letzte Position wurde um 14:40 (07:40 UTC) aufgezeichnet.

Es waren 62 Personen an Bord (46 Erwachsene, 7 Kinder, 3 Säuglinge und 6 Besatzungsmitglieder).

Sriwijaya Air

Flugzeugsuchoperation

"Basarnas" aus Indonesien (Such- und Rettungsagentur) und KNKT (indonesische Organisation für Verkehrssicherheit) bestätigen, dass eine Suche und Rettung für die vermisste Boeing 737-500 in der Java-See im Gange ist.

Einige Bilder der Trümmer des Flugzeugs erschienen. Es scheint, dass das Flugzeug beim Aufprall auf das Wasser zerfiel.

Flugzeugabsturz: Boeing 737-500 Sriwijaya Air
Flugzeugabsturz: Boeing 737-500 Sriwijaya Air

Sriwijaya Air ist die drittgrößte Fluggesellschaft in Indonesien und als Fluggesellschaft der Kategorie 3 gelistet. Dies ist die höchste Klasse, wenn es um Sicherheit geht.

Flugzeugtrümmer, in Indonesien abgestürzt

Das Flugzeug Boeing 737-500 Sriwijaya Air (PK-CLC) war 26 Jahre und 8 Monate alt. Der erste Flug wurde am 13. Mai 1994 durchgeführt. Sriwijaya Air ist eine indonesische Fluggesellschaft, die sich auf Inlands- und Regionalflüge nach Indonesien spezialisiert hat. Es besitzt eine Flotte von 19 Boeing 737-Flugzeugen (5 x 737-500; 11 x 737-800 und 2 x 737-900ER).

Beileid an die Familien derer, die bei diesem tragischen Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.