Qatar Airways erhielt 3 A350-1000-Flugzeuge. Die Flotte von Qatar Airways umfasst 52 A350 XWB-Flugzeuge.

0 688

Auf 22 Oktober 2020, Qatar Airways erhielt 3 A350-1000-Flugzeuge und wurde damit zum größten A350 XWB-Flugzeugbetreiber. Qatar Airways besitzt derzeit 52 A350-Flugzeuge. Die 3 erhaltenen Flugzeuge werden auf Strecken nach Afrika, Amerika, im asiatisch-pazifischen Raum und nach Europa in Betrieb genommen.

Airbus A350-1000 Qatar Airways-Flugzeuge werden in zwei Tarifklassen konfiguriert: 46 Plätze in der Business Class und 281 Plätze in der Economy Class. Es kann insgesamt 327 Passagiere befördern und gleichzeitig den Fluggesellschaften mehr Passagierkomfort und Betriebseffizienz bieten.

Qatar Airways ist eine der wenigen Fluggesellschaften der Welt, die während dieser Pandemie nie aufgehört hat zu fliegen. Gleichzeitig ist es eine der wenigen Fluggesellschaften, die weiterhin neue Flugzeuge erhalten haben.

Und weil die Luftfahrt von der neuen Coronavirus-Pandemie betroffen ist, hat Qatar Airways beschlossen, die gesamte Airbus A380-Flotte am Boden zu halten. Gleichzeitig wird die Flotte mit neuen, effizienteren Flugzeugen weiter modernisiert.

leer
Airbus A350-1000 Qatar Airways
Airbus A350-1000 Qatar Airways
leer

Qatar Airways verfügt über eine Vielzahl von Flugzeugen, mit denen die operativen Aktivitäten nach Angebot und Nachfrage dimensioniert werden können. Aber ohne Kompromisse bei der Qualität der Dienstleistungen für die Passagiere einzugehen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.