Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Regio Călători zieht sich von der Strecke Bukarest Nord - Flughafen Otopeni zurück

0 1.099

Am 23. Juni hat Regio Călători wichtige Änderungen bezüglich des Zugverkehrs auf den Strecken Bukarest Nord – Flughafen Otopeni und Bukarest Nord – Ploiești Süd bekannt gegeben. Folglich werden die Regio Călători-Züge laut Ankündigung ab dem 2. Juli 1 nicht mehr auf den beiden Strecken verkehren.

Gleichzeitig auf 30.06.2021, Züge RE 16057, RE 16056, RE 16059 şi RE 16058 über die Beziehung Bukarest Nord - Flughafen Otopeni und zurück ist storniert.

Regio Călători ist einer der beiden privaten Betreiber, die den Nordbahnhof Bukarest mit dem internationalen Flughafen Henri Coandă Otopeni verbinden. Die Regio Călători begründet die Entscheidung, den Betrieb auf beiden Strecken einzustellen, nicht, es wird jedoch davon ausgegangen, dass es sich um wirtschaftliche Gründe handelt.

Wie ich in einem anderen Artikel geschrieben habe, Züge zum / vom Flughafen Otopeni haben keine Passagiere. Ich habe fünf Gründe identifiziert, aber es gibt wahrscheinlich noch andere. Die Behörden "beeilten" sich, diese Verbindung zwischen dem Nordbahnhof Bukarest und dem Flughafen Otopeni herzustellen, damit Bukarest die Organisation der vier Spiele bei der EURO 2020 nicht verliert. Da das letzte Spiel am 28. Juni stattfindet, wird die Zahl der Passagiere voraussichtlich wieder auf „normal“ in den letzten Monaten, als täglich etwa 500 Personen transportiert wurden. Oder diese Zahl ist viel zu klein für die Anzahl der Frequenzen.

Das Problem ist, dass noch nicht bekannt ist, was mit den derzeit von Regio Călători abgedeckten Zeitfenstern passiert. Anpassungsfähig clubferoviar.ro, Regio Călători hat 20 von insgesamt 72 Zügen auf dieser Strecke. Bleiben sie entdeckt, werden sich die Menschen sicherlich weiter von der Zugfahrt zum Flughafen Otopeni entfernen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.