TOP 10 Regionalflughäfen in Rumänien nach dem im Jahr 2021 registrierten Passagierflugverkehr

3 966

Ein weiteres Jahr ist mit der Pandemie vergangen, und die Flughäfen haben einen Schlussstrich gezogen. 2021 war ein besseres Jahr als 2020, aber die Zahlen liegen weit unter den Ergebnissen von 2019, dem letzten vollen Jahr vor COVID.



Rumäniens Regionalflughäfen haben am meisten unter den Reisebeschränkungen gelitten. Fluggesellschaften suspendierten Angehörige, stornierten Flüge, schlossen Stützpunkte und zogen Flugzeuge zurück. In all diesem Pandemiekontext litten die Passagiere am meisten.

Zurück ins Jahr 2021, nach Angaben der rumänischen Zivilluftfahrtbehörde, Internationaler Flughafen Cluj-Napoca weiterhin den ersten Platz in der Kategorie „Regionalflughäfen“. Im Jahr 2021 wurde der Flughafen in Cluj von 1459255 Passagieren passiert.

TOP 10 Regionalflughäfen in Rumänien im Jahr 2021
TOP 10 Regionalflughäfen in Rumänien im Jahr 2021

Er liegt auf dem zweiten Platz Iasi Internationaler Flughafen, das 639 532 Passagiere bediente. Das Podium der Regionalflughäfen in Rumänien ist geschlossen Timisoara Internationaler Flughafen, mit 629 Passagieren.

Zu den Top 10 der Regionalflughäfen in Rumänien gehören laut dem im Jahr 2021 registrierten Passagierflugverkehr auch die Flughäfen in Rumänien Bacău (379947) Suceava (346210) Sibiu (280644) Craiova (191510) Stadt Oradea (134519) Targu Mureund (90626) und Constanţa (52465). Wir können sagen, dass alle diese Flughäfen im Vergleich zu 2020 einen wachsenden Verkehr verzeichneten, aber etwa 50 % weniger als 2019.

Flughäfen ein Satu Mare (47280) Baia Mare (44266) Arad (11671) und Tulcea (73) sind die Tailings für den Fluggastverkehr, alle mit weniger als 50 000 Passagieren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.