(Video) Boeing 787-9 ANA in „Star Wars“ -Lackierung

0 613

Der japanische Luftfahrtunternehmen, All Nippon Airwayserhalten eine Boeing 787-9 Dreamliner in einer Lackierung "star Wars“, Ein Farbschema für den R2-D2-Roboter. Gleichzeitig startet die neue Lackierung den Start der 7. Folge der Star Wars-Serie, die auch als "The Force Awakens" bekannt ist (18. Dezember 2015).

Das Flugzeug wird ab diesem Jahr eine Reihe internationaler Strecken bedienen. ""Das R2-D2-Projekt"Ist Teil eines Fünfjahresvertrags mit Disney, dem Eigentümer der Star Wars-Lizenz.

Boeing 787-Star-Wars

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.