Airbus A380 British Airways startete zum ersten Langstreckenflug nach Los Angeles

Airbus A380 British Airways startete zum ersten Langstreckenflug nach Los Angeles

1 275

September 24 Day 2013 wird in die Geschichte eingehen British Airways. Es ist das erste Date A380 British Airways startete im ersten kommerziellen Langstreckenflug. Nach einer Reihe von Kurzstreckenflügen feierte der Superjumbo sein Debüt auf der Strecke London Heathrow-Los Angeles, das erste kommerzielle Rennen in Übersee.

Airbus A380 BA

NIEDRIGER Flug startete am Flughafen Heathrow, am 5-Terminal, um 16: 30 (Ortszeit) und landete in Los Angeles um 19.23 (Ortszeit). British Airways ist die erste Fluggesellschaft, die London Heathrow mit Airbus A380 nach Los Angeles verbindet.

LHR_LAX_A380_BA

Während des Zeitraums 24 September - 15 Oktober wird die Route gemäß dem folgenden Programm betrieben:

BA283 LHR 12: 05 - 15: 10 LAX 388 Montag, Freitag
BA269 LHR 16: 15 - 19: 15 LAX 388 Dienstag, Donnerstag, Samstag

BA282 LAX 17: 45 - 12: 00 + 1 LHR 388 Montag, Freitag
BA268 LAX 21: 30 - 15: 45 + 1 LHR 388 Dienstag, Donnerstag, Samstag

Ab Oktober werden 27-, BA269- / 268-Flüge montags, mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags durchgeführt.

British Airways wird Airbus A380 Flugzeuge nach Hongkong einführen (22 Oktober) und Johannesburg (Di Feb. 12).

Erste Airbus A380 BA wurde am 4 Juli ausgeliefert. British Airways A380-Flugzeuge haben in allen vier Kabinen eine 469-Sitzplatzkapazität. Kunden in der First-Kabine nehmen die Plätze auf der Vorderseite des Hauptdecks ein. Die Kabine bietet 14-Sitze und ist eine Verbesserung gegenüber der aktuellen First Class. Sie bietet 30% mehr persönlichen Platz und 60% mehr Stauraum.

Kunden in der Club World (Business) -Kabine können zwischen den 44-Sitzen auf dem Hauptdeck und den 53-Sitzen auf dem Oberdeck wählen. Die Sitze auf dem Oberdeck haben in der gesamten Kabine eine neue 2: 3: 2-Konfiguration.

Die 55-Sitze in der Kabine des World Traveller Plus (Economy Plus) befinden sich auf dem Oberdeck, während Gäste der World Traveller (Economy) -Klasse sowohl auf dem Hauptdeck als auch auf dem Oberdeck Sitzplätze wählen können. Kunden, die in die Klassen World Traveller und World Traveller Plus reisen, können die neuen Kabinen und Sitze genießen, die in der British Airways 777-300ER-Flotte so beliebt sind.

British Airways hat 12 Airbus A380 Flugzeuge (zwei sind bereits in der Flotte angekommen) und 24 von Boeing 787 Einheiten (drei sind bereits in der Flotte und fliege nach torontoDies sind die modernsten Flugzeuge im operativen Betrieb.

1-Kommentar
  1. [...] A380 British Airways landete in Hongkong, dem zweiten von A380 betriebenen Langstreckenziel nach Los Angeles (24 September 2013). Ab Oktober 22 2013 führt die britische Fluggesellschaft einen der beiden Flüge […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.