Austrian Airlines nimmt Flüge nach Chicago O'Hare wieder auf

0 428

Austrian Airlines, Österreichs größte Fluggesellschaft und Mitglied Star Alliancewird die Route wieder geöffnet Wien - Chicago O'Hare, von 17 zu 2013. Die Flüge werden mit Flugzeugen durchgeführt Boeing 767-300ER in zwei Klassen konfiguriert. Die Frequenz wird 5 wöchentliche Flüge sein, basierend auf der neuen Partnerschaft mit United Airlines.



Im nächsten Jahr wird Austrian Airlines wöchentliche 26-Flüge zu 4-Zielen in Nordamerika durchführen: New York (Flüge, die von Boeing 777-Flugzeugen durchgeführt werden), Washington (Flüge, die von Boeing 767-Flugzeugen durchgeführt werden), Chicago (Flüge, die von Boeing 767-Flugzeugen durchgeführt werden) und Toronto (Flüge, die von Boeing 767-Flugzeugen durchgeführt werden).

Austrian Airlines hat in der Vergangenheit die Strecke Wien-Chicago O'Hare betrieben. Es kam im März 2000 auf den Markt und war bis Oktober 2001 in Betrieb. Von Mai 2007 bis Oktober 2008 wurden die Flüge wieder aufgenommen. Die Strecke Wien-Chicago wurde in den 80er Jahren auch vom Royal Jordanian als Fortsetzung der Flüge von Amman aus betrieben. und in den 90er Jahren von TAROM nach Flügen ab Bukarest.

Vertreter von Austrian Airlines haben angegeben, dass 30% der Kunden auf der Strecke Wien-Chicago möglicherweise aus Nachbarländern, einschließlich Rumänien, kommen werden!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.