Boeing und IAG: 42 von Boeing 777X-Flugzeugen für British Airways

Boeing und IAG: 42 von Boeing 777X-Flugzeugen für British Airways

0 124

Die International Airlines Group, die Muttergesellschaft British Airways, und Boeing haben eine Vereinbarung für 42 für Boeing 777X-Flugzeuge unterzeichnet. 18-Flugzeuge sind fest und 24-Flugzeuge sind optional.

Die britische Fluggesellschaft schließt sich der Unternehmensgruppe an, die sich für die Boeing 777-9 entschieden hat. Die mit Boeing unterzeichnete Zusage hat einen Wert von 18.6 Milliarden.

Boeing 777X für British Airways

British Airways hat sich für die neue 777-9 entschieden, um die vorhandene Boeing 747-Flugzeugflotte zu ersetzen.

Wie in anderen Artikeln erwähnt, ist die Ära der 4-Flugzeugtriebwerke angebrochen. Die Produktion von A340-Flugzeugen wurde in 2011 eingestellt. In 2020 Airbus wird die Produktion von A380-Flugzeugen einstellen. Das einzige Flugzeug mit 4-Triebwerken, das Aufsehen erregt, ist die Boeing 747-8i. Aber auch im Passagierflugzeugbereich wird dieses Modell keine lange Lebensdauer haben.

Die Zukunft wird von Großraumflugzeugen mit 2-Triebwerken, insbesondere Boeing 787, 777, A350, A330, geprägt sein. Boeing 777 hat sich auf langen Flügen als zuverlässiges, effizientes, komfortables und effizientes Flugzeug erwiesen.

Vergessen wir nicht, dass British Airways eine besitzt die größten Boeing 777-Flugzeugflotten der Welt.

Die neue Boeing 777-9 verspricht, auch gegenüber der aktuellen Generation 777 genauso effizient und effizient zu sein. Es ist größer und breiter als das aktuelle 777, was den Transport von 400-425-Passagieren in einer Konfiguration mit 2-Klassen erleichtert. Die Flugreichweite beträgt bis zu 14075 Kilometer.

Das Boeing 777X-Programm hat Aufträge für 358-Flugzeuge von 8-Kunden erhalten, darunter IAG - British Airways. Die Produktion der ersten Boeing 777X begann in 2017. Der erste Flug ist in 2019 und die erste Auslieferung in 2020 geplant.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.