Sie kaufen bei eMAG, Mode Tage, elefant.ro, Libris.ro über unsere Affiliate-Links und helfen Sie bei der Finanzierung der Website airlinestravel.ro. Es kostet Sie nichts extra, aber es hilft uns, dieses Projekt zu entwickeln. Dankeschön!

Annullierte oder verspätete Flüge? >>JETZT Entschädigung fordern<< für einen verspäteten oder annullierten Flug und Sie können bis zu 600 € Entschädigung erhalten!

Die 10 höchsten und spektakulärsten Gebäude in Europa.

1 3.371

Wenn wir uns für eine Städtereise entscheiden, versuchen wir neben Entspannung und kultureller Erfahrung, viele Touristenattraktionen zu besuchen. Einige haben eine spektakuläre Architektur, andere eine beeindruckende Geschichte, aber es gibt auch Gebäude, die durch ihre Höhe anziehen. Sie müssen nicht nach Amerika oder Asien reisen, um erstaunliche Gebäude zu sehen. Architekten und Bauingenieure haben es auch in Europa geschafft, solche Gebäude zu errichten. Einige von ihnen waren auch sehr erfinderisch, wenn es um Megastrukturen ging.

Die höchsten und spektakulärsten Gebäude in Europa.

10. Wetter (Benidorm, Spanien)

Wetter (Benidorm, Spanien)
Wetter (Benidorm, Spanien)

Dieser Wolkenkratzer (189 m) wurde 2014, 7 Jahre nach Projektbeginn, fertiggestellt. Die spanische Immobilienkrise hat das Projekt erheblich verlangsamt. Eine Wohnung in diesem Wolkenkratzer ist günstiger als jede Wohnung in den elegantesten Stadtteilen von Paris, aber der Preis liegt immer noch über 6000 Euro pro Quadratmeter.

9. Drehen des Torsos (Malmö, Schweden)

Turning Torso (Malmö, Suedia)
Drehen des Torsos (Malmö, Schweden)

Turning Torso ist eines der höchsten Gebäude in Europa und der höchste Turm in Skandinavien (190 m, 57 Stockwerke). Sein Name ist auf seine verdrehte Form zurückzuführen, eine technologische Tatsache, denn es ist der erste Wolkenkratzer der Welt mit einer solchen Form.

8. Tour Montparnasse (Paris, Frankreich)

Tour Montparnasse (Paris, Frankreich)
Tour Montparnasse (Paris, Frankreich)

Viele Pariser halten Montparnasse immer noch für den höchsten Turm Frankreichs. Es ist nicht mehr, aber es ist das berühmteste und meistbesuchte. Klettern Sie auf den Montparnasse-Turm und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf den Eiffelturm.

Mit einer Höhe von 210 m und 59 Stockwerken war der Montparnasse-Turm das höchste Gebäude in Frankreich, bis 2011 der "Erste Turm" im Stadtteil La Défense renoviert wurde.

7. Erster Turm (Paris, Frankreich)

Erster Turm (Paris, Frankreich)

Der erste Turm sieht kleiner aus, ist aber mit einer Höhe von 231 m tatsächlich höher als der Palast der Kultur und Wissenschaft. Er ist ebenfalls neuer (1974), wurde jedoch 2010 renoviert und es wurden neue architektonische Strukturen hinzugefügt, um die Höhe zu erhöhen . Es überquert jetzt den Montparnasse-Turm, der einst der höchste Wolkenkratzer Frankreichs war.

6. Palast der Kultur und Wissenschaft (Warschau, Polen)

Palast der Kultur und Wissenschaft (Warschau, Polen)
Palast der Kultur und Wissenschaft (Warschau, Polen)

Der Palast der Kultur und Wissenschaft mit seinen 237 m sollte über dem "One Canada Square" stehen, aber die Höhe des ersten schließt seine hohe Antenne ein! Es hat eine Höhe von ca. 188 Metern und 42 Stockwerke. Sie müssen es nicht von unten bewundern, sondern können nach oben klettern und das höchste Gebäude in Polen besuchen. Die Aussicht vom 31. Stock ist atemberaubend.

5. Ein Canada Square (London, Großbritannien)

One Canada Square (Londra, Marea Britanie)
One Canada Square (London, Vereinigtes Königreich)

Es war lange Zeit der höchste Wolkenkratzer Londons, bis zur Eröffnung von "The Shard". Es ist 235 m hoch und hat 50 Stockwerke. Ursprünglich hätte es etwas höher sein sollen (250 m), aber das Projekt wurde wegen des London City Airports nicht angenommen.

4. Kristallturm (Madrid, Spanien)

Kristallturm (Madrid, Spanien)
Kristallturm (Madrid, Spanien)

Torre de Cristal ist ein Wolkenkratzer im Geschäftsviertel Cuatro Torres (CTBA) in Madrid. Es wurde 2008 fertiggestellt, hat eine Endhöhe von 249 m und ist das höchste Gebäude in Spanien und das dritte in der Europäischen Union. Es wurde von Cesar Pelli entworfen und von Dragados gebaut.

3. Messeturm (Frankfurt, Deutschland)

Messeturm (Frankfurt, Germania)
Messeturm (Frankfurt, Deutschland)

Messeturm ist ein 63 Meter, 257 Meter hoher Wolkenkratzer im Frankfurter Stadtteil Westend-Süd. Es ist das zweithöchste Gebäude in Frankfurt, das zweithöchste Gebäude in Deutschland und das zweithöchste Gebäude in der Europäischen Union. Es war das höchste Gebäude in Europa von seiner Fertigstellung im Jahr 1991 bis 1997, als es vom Commerzbank-Turm, der sich ebenfalls in Frankfurt befindet, überholt wurde.

Helmut Jahn entwarf den Messeturm in einem postmodernen Baustil. Es gilt als einer der Designklassiker unter den europäischen Wolkenkratzern. Der Messeturm wird trotz seines Namens nicht für Messeausstellungen, sondern als Bürogebäude genutzt. Es ist eines der wenigen Gebäude in Deutschland mit einer eigenen Postleitzahl (60308), die anderen sind der Opernturm, ein weiterer Wolkenkratzer in Frankfurt und die Bergstation an der Zugspitze.

2. Commerzbank Tower (Frankfurt, Deutschland)

Commerzbank Tower (Frankfurt, Deutschland)
Commerzbank Tower (Frankfurt, Deutschland)

Der Commerzbank Tower ist älter und nur geringfügig kleiner als der 300 m hohe "The Shard". Er stammt aus dem Jahr 1997 und wurde vom berühmten Architekten Norman Foster entworfen. Es ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Wie der Name schon sagt, ist der Turm immer noch der Hauptsitz der Commerzbank und seit vielen Jahren das höchste Gebäude in Europa.

1. The Shard (London, Vereinigtes Königreich)

The Shard (London, Vereinigtes Königreich)

"Ciobul" ist mit 309.6 m Höhe und 72 Stockwerken das höchste Gebäude Europas. The Shard ist ein Wolkenkratzer mit luxuriösen Büros und Wohnungen, einem Hotel und einem Restaurant. Das Gebäude ist fast überall in London zu sehen. Es befindet sich neben der London Bridge, einem weiteren Wahrzeichen der Stadt London. Der Turm hieß ursprünglich "The London Bridge Tower", wurde aber in "The Shard" umbenannt, weil er wie "ein Stück Glas durch das Herz des historischen Londons" aussieht. Wenn Sie in London ankommen, müssen Sie die Plattform des Gebäudes im obersten Stockwerk erklimmen, um ein einzigartiges Panorama der Stadt zu bewundern.

Bonus: Varso Tower (Warschau, Polen)

Varso-Turm (Warschau, Polen)
Varso-Turm (Warschau, Polen)

Die ohnehin schon beeindruckende Skyline in Warschau wird bald das höchste Gebäude der Europäischen Union und Europas aufweisen können. Mit einer Höhe von 310 Metern wird der Varso Tower den "London Shard" übertreffen und das höchste Bauwerk Europas (außer Russland) werden. Der Unterschied zwischen den beiden Gebäuden wird nur 0.4 Meter betragen. Der Bau des Gebäudes wird Ende 2021 abgeschlossen sein, ab 2022 ist es für die Öffentlichkeit zugänglich.

Nur Gebäude wurden in die Spitze aufgenommen. Andernfalls, Das höchste Bauwerk in Europa wäre La Tour Eiffel. Der Turm ist 324 Meter hoch und wiegt über 10.000 Tonnen. Als es gebaut wurde, war der Turm das höchste Gebäude der Welt. Die Wartung des Turms umfasst die Verwendung von 50 Tonnen dunkelbrauner Farbe alle 7 Jahre. Je nach Lufttemperatur ändert der Eiffelturm aufgrund der Kontraktion und Expansion der Metalllegierung seine Höhe um einige Zentimeter.

Gebäude in Russland waren in dieser Spitze nicht enthalten (Lakhta Center, Föderationsturm, OKO Wohnturm) und der Türkei (Skyland Wohn- und Bürotürme) weil wir separate Artikel vorbereiten werden.

1-Kommentar
  1. […] Dasselbe passierte bei Technik und Konstruktion. So entstanden die höchsten Gebäude Europas. Angetrieben von der Not haben sich die Menschen an die Arbeit gemacht und es geschafft, […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.