Sie kaufen bei eMAG, Mode Tage, elefant.ro, Libris.ro über unsere Affiliate-Links und helfen Sie bei der Finanzierung der Website airlinestravel.ro. Es kostet Sie nichts extra, aber es hilft uns, dieses Projekt zu entwickeln. Dankeschön!

Annullierte oder verspätete Flüge? >>JETZT Entschädigung fordern<< für einen verspäteten oder annullierten Flug und Sie können bis zu 600 € Entschädigung erhalten!

COVID-19 Daily - 14. November: Österreich will Ungeimpfte sperren; Tschechien will Kinder in Schulen und Gymnasien testen; Dänemark will "Corona Pass" bei der Arbeit verhängen!

0 210

Die Coronavirus-Pandemie ist auf ihrem düsteren Kurs und fordert immer wieder neue Opfer. Die meisten Länder der Welt sehen sich weiterhin mit Zehntausenden neuer Fälle von COVID-19 konfrontiert, aber fortschrittliche Behandlungen und Impfstoffe haben es geschafft, den Druck auf die medizinischen Systeme zu verringern und die Sterblichkeit weiter zu senken. Aber es reicht nicht, und die Länder verhängen weiterhin restriktive Maßnahmen, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus weiter einzudämmen.

  • Österreich beabsichtigt, ungeimpfte Personen zu sperren, ein verzweifelter Schritt der österreichischen Regierung, in der Hoffnung, die Ausbreitung des neuen Coronavirus stoppen zu können. Österreich hat nach Angaben des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten die niedrigste Impfrate aller westeuropäischen Länder außer Liechtenstein. Etwa 65 % der österreichischen Bevölkerung sind vollständig geimpft. Viele Österreicher stehen Impfstoffen skeptisch gegenüber, eine Ansicht, die von der rechtsextremen Freiheitlichen Partei, der drittgrößten im Parlament, unterstützt wird. 
  • Regierung Tschechisch wird Kinder auffordern, COVID-19-Tests zu machen, um den jüngsten Anstieg der Fälle zu reduzieren. Alle Grundschulen und Gymnasien im ganzen Land werden angewiesen, die 1,4 Millionen Schüler des Landes zu testen in zwei Wellen, am 22. und 29. November, sagte Bildungsminister Robert Plaga.

Leute haben die moralische Pflicht gegenüber dem Rest der Gesellschaft, andere zu schützen

  • Menschen, die aufgrund der neuen Welle der Coronavirus-Pandemie in Deutschland noch nicht geimpft sind, müssen sich darüber im Klaren sein die moralische Pflicht gegenüber dem Rest der Gesellschaft, andere zu schützen, a erklärte die deutsche Kanzlerin Angela Merkel. „Wir müssen deutlich machen, dass ich das Recht auf Impfung habe"Und das ist eine große Bereicherung, eine riesige Errungenschaft von Wissenschaft und Technik", sagte Merkel in einem Videolink. "Aber ich habe auch eine gewisse Verpflichtung, zum Schutz der Gesellschaft beizutragen."
  • Dänemark hat ein Gesetz vorgeschlagen, das es Arbeitgebern ermöglichen würde, Mitarbeiter ein digitaler „Kronenpass“ in der jüngsten Maßnahme zur Verringerung des Infektionswachstums. Diese Woche hat die dänische Regierung die Verpflichtung zur Vorlage digitaler Zertifikate für den Besuch von Indoor-Bars, Restaurants und anderen öffentlichen Orten verabschiedet. Der Ausweis wird in der Regel durch einen telefonischen Antrag angezeigt und überprüft, ob der Inhaber geimpft, negativ getestet oder kürzlich von der Infektion genesen ist. Nach dem vorgeschlagenen neuen Gesetz, Arbeitgeber können beschließen, von Arbeitnehmern die Vorlage von Genehmigungen zu verlangen, obwohl Arbeitgeber dazu nicht verpflichtet sind.
  • Die britische Gesundheitsbehörde hat versucht herauszufinden, wie viele Menschen sich zweimal mit COVID-19 infiziert haben. Die Zahl ist schwer zu ermitteln, da sie von den Personen abhängt, die Tests und der Reihenfolge der Beweise durchgeführt haben, aber die Agentur sagt, dass es bis Oktober 361 definitive Fälle von Personen gab, die zweimal infiziert waren, 3.480 wahrscheinliche Fälle und 57.195 mögliche Fälle. Das UKHSA sagt, dass die Zahl steigen könnte, wenn mehr asymptomatische Tests durchgeführt werden, die Fälle erkennen würden, in denen Menschen ein zweites Mal COVID-19 haben, aber keine Symptome hatten.
Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.