Wie komme ich auf die Insel Kreta? Sie können mit dem Auto, Flugzeug oder Bus nach Kreta kommen!

0 1.491

Die Insel Kreta ist die größte und eine der schönsten Inseln von Griechenlandmit einer Bevölkerung von 600.000. Es liegt im östlichen Teil des Mittelmeers zwischen Europa, Asien und Afrika und hat einen besonderen Charme, weil die Berge auf das Meer treffen.

Kreta Insel ist eines der begehrtesten in Griechenland und wird von Buchten und jungfräulichen Inseln, Stränden mit türkisfarbenem Wasser und feinem Sand begrenzt.

Kreta, die fünftgrößte Insel im Mittelmeer, hat so viele Strände, dass es schwierig sein kann, einen zum Entspannen auszuwählen.

  • Strand Vai (der Palmenwald von Vai) ist einer der berühmtesten Strände Kretas und einer der schönsten Orte im Mittelmeerraum. Der Strand hat feinen goldenen Sand, der mit Sonnenliegen, Sonnenschirmen und Holzstegen organisiert ist. Wenn Sie möchten, können Sie die Plattform auf dem Hügel besteigen, um ein atemberaubendes Panorama zu bewundern.
  • Andere Strände, die Sie nicht verpassen sollten, sind: Balos (bekannt für den Gramvoussa-Felsen), Elafonisi (mit rosa Sand) oder Matala.

Wie komme ich auf die Insel Kreta?

Eines der beliebtesten Urlaubsziele für Rumänen ist die Insel Kreta. Jedes Jahr verbringen Tausende Rumänen ihren Urlaub an einem der wunderschönen Strände der Insel.

Ankunft auf Kreta mit dem eigenen Auto

Wenn Sie mit dem persönlichen Auto auf einer Route ab Bukarest reisen, beträgt die Entfernung ca. 1300 km. Die Dauer der Reise kann auf 25 bis 26 Stunden geschätzt werden, abhängig von den Zwischenstopps, für die Sie sich entscheiden.

Die von uns empfohlene Route ist Bukarest - Giurgiu - Ruse - Sofia - Lefkonas - Thessaloniki - Athen und mit der Fähre nach Kreta.

Wie-man-die-Insel-Kreta-kann-reisen-Auto, -Busse-Bus

Wenn Sie auf dem Landweg reisen möchten, stellen Sie fest, dass die Überfahrt nach Kreta nur mit der Fähre möglich ist.

Die Insel Kreta ist durch den Hafen von Piräus in Athen mit dem griechischen Festland verbunden. Die wichtigsten Häfen auf Kreta sind Heraklion und Chania. Die Insel hat jedoch 3 weitere kleinere Häfen in Rethymno, Sitia und Kastelli.

Während der Sommersaison verkehren täglich Fähren zwischen der Insel und dem Festland, Tag und Nacht. Eine Fährfahrt durch den Hafen von Piräus dauert durchschnittlich 4 Stunden und 30 Minuten.

Es gibt tägliche Fahrten zum Hafen von Chania vom Hafen von Piräus

Zum Hafen von Chania gibt es tägliche Flüge vom Hafen von Piräus. Die Fahrt dauert 9 Stunden und findet nachts statt. Es gibt auch Flüge von Heraklion nach Thessaloniki über die Insel Santorini.

Die Rennen finden dreimal pro Woche statt und die Route ist wie folgt: zweimal pro Woche durch Paros, Tinos und Skiatos und einmal pro Woche durch Nexos, Syros und Volos.

Es gibt auch eine wöchentliche Fähre von Heraklion nach Rhodos und Agios Nikolaos, die einige Haltestellen in Sitia, Karpathos und Chalki macht. Zwei weitere Fähren verkehren wöchentlich zwischen Kastelli - Kissamos und Antikythira und Githio auf Westkreta.

Sie kommen mit dem Flugzeug auf Kreta an

Die Insel hat drei internationale Flughäfen, einen in Heraklion, einen in Chania und einen dritten, viel kleineren Flughafen in Sitia.

Heraklion ist der größte Flughafen auf Kreta und liegt ganz in der Nähe der Stadt Heraklion. Vom Flughafen aus erreichen Sie das Stadtzentrum mit einem öffentlichen Bus oder Taxi in ca. 20 Minuten.

Der Flughafen hat das ganze Jahr über Verbindungen zur Insel Rhodos, aber auch nur in der Sommersaison zu Santorini, Mykonos und Paros.

Flughafen in Chania befindet sich auf der Halbinsel Akrotiri

Flughafen in Chania befindet sich auf der Halbinsel Akrotiri in der Nähe der Stadt Chania. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel vom Flughafen in die Stadt, aber es besteht die Möglichkeit ein Taxi zu nehmen und Sie erreichen die Stadt in weniger als 30 Minuten.

Die meisten Touristen reisen mit dem Flugzeug und kommen in ca. 2 Stunden auf Kreta an. Wizz Air (Heraklion), Ryanair (Chania) und Blue Air (Heraklion) haben während der Sommersaison häufige Flüge auf der Strecke Bukarest - Kreta angekündigt. Hinzu kommen viele weitere Charterflüge, die von mehreren Städten Rumäniens zu den beiden Flughäfen der Insel durchgeführt werden.

Sie können mit dem Bus nach Kreta gelangen

Reisebüros bieten Bustransporte nach Kreta an. Die Straße ist lang, sie wird auch nachts umrundet, aber der Unterschied zwischen einer Flugreise und einer Busfahrt kann bis zu 300 Euro betragen. Die Buslinie ist: Bukarest - Giurgiu - Bulgarien - Athen - Hafen Piräus - Transfer mit der Fähre zum Hafen Heraklion am nächsten Morgen.

Egal, wie Sie sich für eine Reise auf die Insel Kreta entscheiden, Ihr Urlaub ist an Ihrem Ziel!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.