Delta Air Lines wird ab dem 7. Juni die Flüge zwischen den USA und Spanien wieder aufnehmen

0 80

Delta Airlines wird die Flüge zwischen den USA und Spanien ab dem 7. Juni wieder aufnehmen. nach der Ankündigung der spanischen Regierung, die Reisebeschränkungen aufzuheben für geimpfte Passagiere, unabhängig davon, aus welchem ​​Land sie reisen möchten. Auf diese Weise können amerikanische Reisende das Land mehr als 12 Monate nach Ausbruch der COVID-19-Pandemie besuchen. Infolgedessen wird die US-amerikanische Fluggesellschaft ab August die Flüge auf zwei Strecken wieder aufnehmen.

Delta Air Lines wird die Flüge nach Spanien wieder aufnehmen.

Delta bietet eine tägliche Verbindung von New York JFK nach Madrid an und wird ab dem 6. Juni eine Route von New York JFK nach Barcelona mit drei wöchentlichen Frequenzen hinzufügen. Im August wird Delta von Atlanta aus eine Direktverbindung nach Madrid und Atlanta hinzufügen. Diese Flüge werden mit Boeing 767-300 durchgeführt.

Alle Flüge von Delta Air Lines zwischen den USA und Spanien werden in Partnerschaft mit Air France, KLM und Virgin Atlantic durchgeführt.

Vor der Pandemie waren die USA mit über 3.3 Millionen Touristen im Jahr 2019 einer der strategischen Quellmärkte für Spanien. US-Besucher verzeichnen bei einem einwöchigen Aufenthalt durchschnittliche Ausgaben pro Einheit von 1.800 Euro. Im Jahr 2019 überstiegen die Ausgaben amerikanischer Touristen im Land 5.8 Milliarden Euro.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.