Ein Boeing 787-8 Dreamliner "zeichnete" einen Dreamliner im Flug

Heute hat ein Boeing 787-8 Dreamliner seine Silhouette im Flug "gezeichnet". Es war ein besonderer Testflug.

0 786

das Flugzeug Boeing 787-8 Dreamliner (N7874) führte den Testflug BOE004 durch. Infolgedessen konnten wir die Form eines Dreamliner bewundern, der am amerikanischen Himmel "gezeichnet" wurde.

Ein Dreamliner zeichnete einen Dreamliner im Flug

Boeing-787-8-Dreamliner

Es verließ den Flughafen BFI (Boeing Field) in Seattle, Washington, und führte den ETOPS-zertifizierten Sonderflug durch, der 18 Stunden und 3 Minuten dauerte. Während dieser Zeit wurden sie ungefähr 16000 Meilen über dem 22 der amerikanischen Bundesstaaten durchquert, weit jenseits der Standardreichweite eines Dreamliners.

Derzeit befindet sich der längste kommerzielle Flug eines 787 Dreamliner auf der Strecke San Francisco - Singapur. Die Entfernung von ungefähr 13 Kilometern wird in ungefähr 600 Stunden und 16 Minuten zurückgelegt. Ab März 25 Qantas wird Direktflüge von Perth nach London anbieten. Boeing 787-9 Dreamliner-Flugzeuge werden die 14498-Meilen in ungefähr 18-Stunden zurücklegen.

Aber zurück zum BOE004-Sonderflug. Die Aufführung wurde durch die neuen ermöglicht Rolls-Royce Trent 1000 TEN-Motoren mit Boeing 787-8 Dreamliner (N7874). Sie werden auch neue 787-10 Dreamliner-Flugzeuge antreiben.

Es war ein Langstreckenflug, bei dem Boeing die Zuverlässigkeit von Dreamliner-Flugzeugen sowie die Leistung von Trent 1000-Triebwerken unter Beweis stellte.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Boeing bei Testflügen in den Himmel "zeichnet". Im Februar a Boeing 737-8 MAX schrieb "MAX". In 2014 wird a Boeing 747-8-Frachter in Lackierung Seattle Seahawks "zeichnete" eine perfekte "12".

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.