Emirates nimmt Flüge auf der Strecke Dubai - Venedig ab dem 1. Juli 2021 wieder auf

0 68

Emirates wird die Flüge zwischen Dubai und Venedig am 1. Juli wieder aufnehmen. Zunächst werden drei Flüge pro Woche angeboten, was die Konnektivität zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Italien erhöht und den Kunden mehr Reisemöglichkeiten bietet.

Ab Juli wird die Airline auch die Frequenz der Flüge nach Mailand von 8 auf 10 Flüge pro Woche erhöhen. Das neue Programm umfasst eine tägliche Verbindung auf der Strecke Dubai – Mailand – New York JFK und eine wöchentliche Rotation zwischen Dubai und Mailand.

Neben den fünf wöchentlichen Flügen von Emirates nach Rom und drei wöchentlichen Flügen nach Bologna werden im Juli 21 wöchentliche Flüge in vier italienische Städte angeboten. Emirates wird Venedig, Mailand, Rom und Bologna mit seinem modernen Flugzeug, der Boeing 777-300ER, bedienen.

Emirates wird die Flüge auf der Strecke Dubai - Venedig wieder aufnehmen.

Der Ausbau des Flugangebots von Emirates in Italien erfolgte nach dem Start des von der Airline gestarteten Pilotprogramms - "Covid-getesteter Flug”- Programm, das es Passagieren ermöglicht, nur mit einem gültigen PCR-Test nach Italien zu reisen.

Ab dem 2. Juni müssen Emirates-Kunden, die nach Italien reisen und die älter als 2 Jahre sind, den Behörden das negative Ergebnis eines PCR-Tests auf COVID-19 oder eines Antigen-Schnelltests, der maximal 48 Stunden vor Abflug durchgeführt werden soll, melden. Reisende müssen bei ihrer Ankunft in Italien auf eigene Kosten einen Antigen-Schnelltest durchführen.

Reisen Sie sicher mit Emirates.

Die Buchungsrichtlinien von Emirates geben Kunden Flexibilität und Vertrauen in die Reiseplanung. Wer am oder vor dem 30. Juni 2021 ein Emirates-Ticket für Reisen kauft, kann großzügige Buchungsbedingungen und -optionen nutzen.

Wenn sie ihre Reisepläne ändern müssen, haben die Passagiere die Möglichkeit, ihre Reisedaten zu ändern oder das Ticket ohne zusätzliche Kosten um 2 Jahre zu verlängern. Weitere Details finden Sie unter https://www.emirates.com/ae/english/help/covid-19/ticket-options/

Alle Emirates-Kunden können mit der ersten Reiseversicherung mit mehreren Risiken in der Luftfahrtbranche und der COVID-19-Deckung sicher reisen. Diese Deckung wird von Emirates für alle ab dem 1. Dezember 2020 gekauften Tickets ohne zusätzliche Kosten für Kunden bereitgestellt.

Emirates-Kunden, die vor ihrer Abreise aus Dubai ein COVID-19-PCR-Testzertifikat benötigen, können in den Kliniken von Dubai von Sonderkonditionen profitieren, indem sie einfach ihr Ticket oder ihre Bordkarte vorlegen. Heim- oder Bürotests sind ebenfalls verfügbar, mit Ergebnissen innerhalb von 48 Stunden. Weitere Informationen unter www.emirates.com/flytoDubai

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.