Eurowings hat Direktflüge nach Erbil (Irak) und Beirut (Libanon) angekündigt.

0 471

Eurowings hat ab Dezember neue Strecken angekündigt. Die Lufthansa-Tochter fliegt von Stützpunkten in Berlin, Stuttgart und Düsseldorf nach Beirut (Libanon) und Erbil (Irak).

Diese Flüge werden das kostengünstige Netzwerk des Unternehmens erweitern und es den in Deutschland lebenden Bewohnern ermöglichen, ihre Verwandten und Freunde zu besuchen.

Eurowings wird nach Erbil und Beirut fliegen

Mit diesen Flügen behauptet Eurowings seine führende Position im Heim- und Familiensegment. Die Kunden des Unternehmens profitieren von einem umfangreichen Netzwerk und günstigen Tickets. Das Netzwerk umfasst unter anderem Ziele aus Griechenland, Kroatien, Algerien und der Türkei.

Berlin - Beirut mit Eurowings ab 19. Dezember

Dienstags finden folgende Rennen statt:

 Berlin 08:25 - 13:25 Beirut
Beirut 14:30 - 17:45 Berlin

Samstags finden folgende Rennen statt:

Berlin 12:05 - 17:05 Beirut
Beirut 18:15 - 21:30 Berlin

Düsseldorf - Beirut mit Eurowings ab 22. Dezember

Dienstags finden folgende Rennen statt:

Düsseldorf 11:30 - 16:45 Beirut
Beirut 18:00 - 21:50 Düsseldorf

Samstags finden folgende Rennen statt:

Düsseldorf 12:05 - 17:20 Beirut
Beirut 18:35 - 22:25 Düsseldorf

Düsseldorf - Erbil mit Eurowings ab 19. Dezember

Dienstags und samstags finden folgende Rennen statt:

Düsseldorf 07:30 - 14:15 Erbil
Erbil 15:15 - 18:25 Düsseldorf

Stuttgart - Beirut mit Eurowings ab 2. Februar 2021

Dienstags finden folgende Rennen statt:

Stuttgart 10:15 - 15:00 Beirut
Beirut 16:00 - 19:25 Stuttgart

Alle Verbindungen können über die Eurowings-Website oder -Anwendung gebucht werden. Flüge nach Beirut kosten 139 Euro / Segment, Tickets nach Erbil 159 Euro / Segment.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.