Griechenland verhängt neue interne Beschränkungen: Die Maske kehrt in geschlossene und offene Räume zurück!

0 157

Die griechische Regierung kündigte am Donnerstag vor Weihnachten und Silvester neue Maßnahmen an, um Infektionen mit dem neuen Omicron-Stamm zu verhindern. "Omicron ist in unserem Land", sagte Gesundheitsminister Thanos Plevris am Donnerstag auf einer Sonderkonferenz.

Ab Freitagmorgen gilt Maskenpflicht sowohl im Innen- als auch im Außenbereich – auch in Kirchen. Die Menschen müssen in öffentlichen Verkehrsmitteln oder zum Supermarkt zwei Hygienemasken oder eine KN95-Maske tragen. Sehen Sie sich die Anleitung zur Auswahl an die richtige Schutzmaske für dich. Unterschiede zwischen den Masken FFP1 - FFP2 - FFP3 - KN95!

Alle von den Gemeinden in den kommenden Tagen geplanten öffentlichen Feierlichkeiten werden abgesagt, um eine Überfüllung zu vermeiden. Die neuen empfohlenen Maßnahmen betreffen auch Reisende, die nach Griechenland eingereist sind, und es wird empfohlen, sich am zweiten und vierten Tag der Ankunft obligatorischen Tests (Schnell- oder PCR) zu unterziehen.

Plevris gab auch eine „Empfehlung“ für Personen heraus, die vor jedem Treffen mit Freunden und Familie getestet werden sollten. Diese Maßnahmen treten am Freitag, 24. Dezember, um 6:00 Uhr in Kraft und dauern bis zum 2. Januar an. "Es reicht, um Weihnachten und Silvester sicher zu feiern."

Nach dem 3. Januar wird die Regierung restriktivere Maßnahmen einführen, die sich auf Unterhaltung, Sportveranstaltungen und nicht wesentliche Aktivitäten auswirken. Der griechische Gesundheitsminister sagte jedoch, dass eine neue Sperrung nicht eingeführt werde.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.