Israel kündigt das Überschreiten der Schwelle von 1 Million Touristen an, davon 4000 aus Rumänien im Jahr 2022!

0 166

Etwas mehr als vier Monate nach der Aufhebung der Coronavirus-Beschränkungen zur Beschränkung der Einreise nach Israel, Israel kündigt das Überschreiten der Schwelle an 1 Mio. von Touristen nach der Wiederaufnahme des Tourismus nach der Pandemie. Touristen mit der Zahl "1 Million" es war begrüßt bei der Landung auf dem Flughafen Ben Gurion vom Tourismusminister şi de Vertreter Ministerium für Tourismus und es heißt Belinda Desoyo Lee Marcelo, în vârsta 53 Jahre alt, wohnhaftă der Vereinigten Arabischen Emirate.

Die Tourismusbranche ist von der Pandemie stark betroffen, aber die aktuelle Erholung des Incoming-Tourismus übertrifft jetzt die Prognosen. Die Zahl der ankommenden Touristen wächst und damit steigen die Tourismuseinnahmen in der israelischen Wirtschaft.

Laut veröffentlichten Statistiken erreichte der Incoming-Tourismus im Juni 244.500 2022 Touristenankünfte, nur 33 % weniger als der Rekord vom Juni 2019. Basierend auf dem Erholungstrend des Incoming-Tourismus wird erwartet, dass bis zu 2 Millionen Touristen in Israel ankommen werden Ende 2022.

Tourismusminister Yoel Razvozov begrüßte den 1-millionsten Touristen bei seiner Ankunft am Flughafen Ben Gurion: „Zuerst dachten und hofften wir, dass der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Joe Biden, der Tourist Nummer 1 sein würde, der 2022 nach Israel kommt, aber wir haben die Prognose erneut übertroffen.

Hier sind wir und begrüßen die Zahl von 1 Million Touristen, die dieses Jahr nach Israel eingereist sind. Letztes Jahr war unser Luftraum gesperrt, es gab Kronenbeschränkungen und wir hatten ernsthafte Bedenken hinsichtlich des ankommenden Tourismus. Trotz der Situation wollten wir nicht aufgeben.

Wir haben hart daran gearbeitet, die Branche zu öffnen und die Tourismusbranche trotz der Herausforderungen wieder zum Leben zu erwecken. Entgegen allen bisherigen pessimistischen Prognosen können wir heute zu meiner Freude feststellen, dass der Tourismus in Israel wieder floriert. Eine Million Touristen bringen Geld in die israelische Wirtschaft, schaffen Beschäftigungsmöglichkeiten im ganzen Land und sichern den Lebensunterhalt für ganze Familien. Wir freuen uns nun darauf, das nächste Ziel zu erreichen, das wir uns für die Branche gesetzt haben: 10 Millionen Touristen bis 2030.“

Über 4.000 rumänische Touristen besuchten Israel im Juni 2022

Unmittelbar nach Aufhebung der Reisebeschränkungen in Israel buchten rumänische Touristen ihren ersten Urlaub in Israel. Rumänen gehören zu den Top 7 Nationen, die im Juni nach Israel reisten, und übertreffen Staaten wie Kanada und Brasilien in Bezug auf die Zahl der Touristen, die ins Heilige Land reisen.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.