JetBlue wird ab dem 11. August Flüge nach London anbieten

0 57

JetBlue hat angekündigt, ab dem 11. August 2021 mit Nonstop-Verbindungen zwischen dem New Yorker John F. Kennedy International Airport (JFK) und dem Londoner Heathrow Airport (LHR) in den transatlantischen Markt einzutreten US- und UK-Programme mit Nonstop-Service zwischen New York-JFK und dem Flughafen London Gatwick (LGW) ab dem 29. September 2021. Der Boston-Service, bei dem JetBlue das Flaggschiff der Fluggesellschaft ist, wird im Sommer 2022 starten.

Die Flüge auf beiden Strecken werden täglich durchgeführt, wobei die Flüge mit durchgeführt werden Der neue Airbus A321neo Long Range (LR) von JetBlue mit 24 Sitzplätzen in der Mint-Klasse und 117 eleganten und geräumigen Sitzplätzen in der Airspace-Kabine. JetBlue wird 321 drei weitere A2021LR erhalten und alle werden Flüge nach JFK durchführen. Die A321LRs, die 2022 empfangen werden sollen, werden nach Boston verkehren.

New York - London Heathrow mit JetBlue

Ab dem 12. August wird der Flug täglich durchgeführt.

B6 7 New York 20:10 - 10:10 +1 London Heathrow
B6 20 London Heathrow 18:10 - 21:43 New York

New York - London Gatwick mit JetBlue

Ab dem 29. September wird der Flug täglich durchgeführt.

B6 43 New York 19:50 - 07:55 +1 London Gatwick
B6 44 London Gatwick 12:00 - 15:33 New York

Tickets für beide Strecken können bereits zu ermäßigten Preisen für US-Reisen gekauft werden, beginnend bei 599 USD Hin- und Rückflug für einen Sitzplatz in der Airspace-Klasse und ab 1.979 USD Hin- und Rückflug für einen Sitzplatz in der JetBlue Mint-Klasse. Wer aus Großbritannien anreisen möchte, kann spezielle Einführungs-Hin- und Rückflugtarife ab 329 GBP für die Luftraumklasse und 999 GBP für die Mint-Klasse genießen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.