Aktualisierte Liste der Länder mit hohem epidemiologischem Risiko, veröffentlicht vom CNSU am 24. August und in Kraft seit dem 25. August

Aktualisierte Liste der Länder mit hohem epidemiologischem Risiko, veröffentlicht vom CNSU am 24. August und in Kraft seit dem 25. August

0 9.768

Nationales Komitee für Notsituationen am 27. August 2020 die Entscheidung Nr. 43 angenommen. Die wichtigsten Bestimmungen dieser Entscheidung sind:

  • - die Wiedereröffnung von Restaurants und Cafés in Gebäuden ab dem 1. September 2020, auch im Fall von Wohneinheiten, in Bezirken, in denen die kumulierte Inzidenz von Fällen in den letzten 14 Tagen höchstens 1,5 / 1.000 Einwohner beträgt;
  • - die Begrenzung des Betriebsplans der Terrassen auf nationaler Ebene zwischen 06.00 und 24.00 Uhr;
  • - Erhöhung der Anzahl der Personen, die an privaten Veranstaltungen teilnehmen können, auf 50 in einem geschlossenen Raum bzw. 100 in einem offenen Raum;
  • - Aktualisierung der Liste der Länder und Gebiete mit einem hohen epidemiologischen Risiko.


Diesen Informationen sind die CNSU-Entscheidung Nr. 43 und die aktualisierte Liste der Länder und Gebiete mit hohem epidemiologischen Risiko beigefügt.

Aktualisierte Liste der Länder / Gebiete mit hohem epidemiologischem Risiko

Anhang-HCNSU-43 Liste-Staat-Risiko epidemiologisch-24 August

HCNSU-43

Als Neuheiten auf der Liste der Länder und Gebiete mit hohem epidemiologischem Risiko finden wir: Gibraltar; Spanien (Regionen: Aragon, Katalonien, Navarra, Gemeinschaft Madrid, Balearen, Baskenland, Kantabrien, Castilla La Mancha, Castilla y León, La Rioja).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.