Norwegen hat die meisten COVID-19-Beschränkungen aufgehoben, aber die Maskenregel wurde beibehalten!

0 353

Der norwegische Ministerpräsident Jonas Gahr Støre hat am Dienstag eine Lockerung der Beschränkungen des Landes zu Covid-19 angekündigt.



„Heute haben wir endlich den Punkt erreicht, an dem wir viele der Anti-Covid-Maßnahmen, die wir in diesem Winter erlebt haben, beseitigen können“, sagte Støre auf einer Pressekonferenz. Die hohe Impfrate in Norwegen und die mildere Version von Omicron haben es dem Land ermöglicht, die Beschränkungen zu reduzieren, sagte der Premierminister. 

Die Änderung der Regeln bedeutet, dass Bars und Restaurants nach 23:00 Uhr Alkohol ausschenken können. Eine Regel, die einen Tischservice für den Verkauf von Alkohol vorschreibt, wird ebenfalls gestrichen.

Die Regel zur Anzahl der Personen, die sich in Privatwohnungen versammeln dürfen, wird aufgehoben. Für Outdoor- und Indoor-Events gelten keine Kapazitätsgrenzen.

Vergnügungsparks und ähnliche Attraktionen können wiedereröffnet werden, jedoch mit Anti-Covid-Bestimmungen (wie regelmäßige Reinigung und sanitäre Einrichtungen). Kinos, Theater, Kirchen und andere öffentliche Bereiche können nun ihre volle Kapazität nutzen.

Die nationale Empfehlung, dass Schulen und Kindergärten in einer gelben Stufe, also kleinen Klassengrößen und sozialer Distanz, betrieben werden, wird aufgehoben, während Universitäten und Weiterbildungen darauf hingewiesen werden, dass alle Studierenden bei Lehrveranstaltungen ohne soziale Distanz wieder physisch anwesend sein können.

Die Selbstisolationszeit nach einem positiven Covid-19-Test werde auf vier Tage verkürzt, bestätigte auch Støre. Bisher betrug die Isolationszeit für Menschen ohne Virussymptome sechs Tage.

Auch die Verpflichtung, nach Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten, wird gestrichen. Stattdessen werden die Arbeitgeber gebeten, die Situation zu beurteilen und den Mitarbeitern zu ermöglichen, nach Möglichkeit individuell von zu Hause aus zu arbeiten.

Reisende nach Norwegen müssen bei ihrer Ankunft im Land keinen Covid-19-Test mehr machen. Bisher mussten sich alle in Norwegen ankommenden Personen unabhängig vom Impfstatus einem Covid-19-Test unterziehen. Die Änderungen treten fast sofort ab 23:00 Uhr am Dienstag in Kraft.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.