NTSB will Videorecorder im Cockpit

0 67

Das US National Transportation Safety Board (NTSB) versucht seit mehr als 10 Jahren, Videorecorder im Cockpit einzusetzen. Die Aviation Safety Investigation Agency hat die Empfehlung für die am meisten gewünschten Verbesserungen der Verkehrssicherheit in ihre Liste aufgenommen, die am 6. April veröffentlicht wurde.

Das NTSB empfiehlt der Federal Aviation Administration, neue Verkehrsflugzeuge und Betriebsmittel mit einem "unfallgeschützten Cockpit-Bildaufzeichnungssystem" auszustatten.

Gemäß den US-Vorschriften müssen Flugzeuge über einen Flugdatenrekorder (FDR) und einen Cockpit-Sprachrekorder (CVR) verfügen, jedoch keine Cockpit-Bildgebungsgeräte.

"Ein solches Video wäre äußerst nützlich gewesen, um die Aktionen der Flugbesatzung bei den jüngsten Unfällen in Texas, Indonesien und Äthiopien zu bestimmen.", Sagt NTSB.

Darüber hinaus sollte die FAA von allen Flugzeugbetreibern, die Passagiere und Fracht befördern, Sicherheitsmanagementsysteme (SMS) verlangen, bei denen es sich um organisationsweite Sicherheitsstrukturen handelt. Die FAA verlangt von Fluggesellschaften seit 2015 SMS (Sicherheitsmanagementsysteme).

Die Gewerkschaften der Piloten haben sich lange gegen Cockpit-Videorecorder ausgesprochen, darunter die Air Line Pilots Association, International (ALPA). ALPA lehnte die Videoaufnahmen am Stand ab, da dies eine Verletzung der Privatsphäre und der Privatsphäre darstellen würde. Laut ALPA lieferten die Bilder und Videos "ungenaue" Informationen und bestanden darauf, dass die Ermittler bereits über die Werkzeuge verfügten, um die Ursachen der Unfälle zu ermitteln. ALPA empfiehlt FAA und NTSB, sich auf die Verbesserung der derzeitigen Registrierungssysteme zu konzentrieren, um Flüge sicherer zu machen. Aber Videorecorder könnten die Realität verzerren.

"Die FAA arbeitet eng mit dem NTSB zusammen, und die beiden Agenturen verfolgen das gemeinsame Ziel, die Flugsicherheit zu fördern und Flugunfälle zu verhindern."Sagt die Regulierungsbehörde. „Die FAA nimmt die NTSB-Empfehlungen sehr ernst… ”. Die FAA hat es jedoch nicht eilig, Videorecorder im Cockpit zu installieren, möglicherweise höchstens an Bord von Geräten, Schaltern und Flugzeugbildschirmen.

Was denkst du? Würden Videorecorder den Behörden helfen, einen Flugzeugabsturz zu untersuchen?

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.