fbpx "Ich werde nie wieder mit RYANAIR fliegen" - Aussage einer rassistisch missbrauchten Frauentochter

"Ich werde nie wieder mit RYANAIR fliegen" - die Aussage der Tochter der rassistisch missbrauchten Frau

Am Freitag, den 11. Oktober, wird eine farbige Frau von einem weißen Passagier rassistisch missbraucht. Der Vorfall ereignete sich auf einem RYANAIR-Flug.

0 341
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Gestern habe ich Sie kurz vorgestellt der Fall einer schwarzen Frau, die von einem weißen Passagier rassistisch missbraucht wurde. Der Vorfall ereignete sich auf dem Flug FR9015 (Barcelona - London Stansted). Die schwarze Frau ist 77 Jahre alt und kehrte vom Gedenken an ihren im letzten Jahr verstorbenen Ehemann zurück. Gleichzeitig leidet die Frau an Arthritis und hat Schwierigkeiten, sich zu bewegen.

Die Tochter der rassistisch missbrauchten Frau gab Erklärungen zu dem Vorfall ab und übermittelte HuffPost UK zusätzliche Informationen. Dies wurde durch die Haltung der Passagierin gestört, die ihre Mutter erniedrigte. Die Haltung der RYANAIR-Crew störte ihn jedoch weiter.

"Ich werde nie wieder mit RYANAIR fliegen"

Die Tochter erwähnte, dass "Sie wird nicht mit RYANAIR fliegen" und ist überzeugt, dass, wenn die Situation umgekehrt wäre, mit rassistischen Handlungen eines schwarzen Passagiers auf einen weißen Passagier, die Polizei sicherlich gerufen worden wäre.

Mrs. Gayles Tochter sagt, dass alles begann, als ihre Mutter, die an Arthritis leidet, aufstand, um dem Mann den Zugang zum Fensterplatz zu ermöglichen. Dann löste sich der Mann und begann den Passagier der Farbe zu beleidigen. Er beleidigte sie und drohte, sie vom Stuhl zu nehmen, wenn sie sich nicht bewegte.

Um den Konflikt zu lindern, beschloss die RYANAIR-Besatzung, Mrs. Gayle an einen anderen Ort zu verlegen, ohne jedoch etwas gegen den widerspenstigen Passagier zu unternehmen. Und die Kirsche auf dem Kuchen kam am Ende des Fluges, als die Tochter der Dame das Kabinenpersonal zum Zählen aufforderte. Aber sie erkannten den rassistischen Akt an Bord des Flugzeugs nicht an. Die Beamten von RYANAIR gaben jedoch an, den Fall der Polizei von Essex gemeldet zu haben.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.