O'Leary, CEO von RYANAIR, schlägt vor, dass ungeimpfte Personen nicht mehr fliegen können!

0 499

Der CEO von Ryanair sagte der britischen Zeitung The Telegraph  dass die Behörden die Regeln für diejenigen verschärfen, die ohne triftigen Grund Impfungen ablehnen. Er würde ungeimpfte Menschen bevorzugen gegen Coronavirus hör auf zu fliegen und rufe zu einem Verbot für alle auf"Antifouling". 

O'Leary unterstützt jedoch keine Impfpflicht, ebenso wie Deutschland oder Österreich. Stattdessen schlägt er vor, dass die Behörden strengere Regeln für diejenigen auferlegen sollten, die ohne Angabe von Gründen einen Impfstoff ablehnen.

Die neue Omicron-Variante des COVID-19-Virus hat unter anderem die Erholungsaussichten in der Luftfahrtindustrie gestört. Passagiere stornieren ihre Reisen oder verschieben ihre Reservierungen, räumte O'Leary ein und fügte hinzu, dass Ryanair im Dezember etwa 10 % weniger Passagiere befördern wird.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.