Die erste Beluga XL hat den ersten Flug erfolgreich durchgeführt (Foto / Video)

Die erste Beluga XL hat den ersten Flug erfolgreich durchgeführt (Foto / Video)

Am 19 Juli 2018 führte die erste Beluga XL den ersten Testflug erfolgreich durch. Der Flug dauerte 4 Stunden und 11 Minuten.

0 428

Am 19 Juli 2018 habe ich einen historischen Airbus-Moment miterlebt. Der erste Beluga XL ging im ersten Testflug vom Boden. Nach 4 Stunden und 11 Minuten Flug kehrte das Flugzeug nach Toulouse zurück.

Die Besatzung im Cockpit bestand aus: Commander Christophe Cail; Co-Pilot Bernardo Saez-Benito Hernandez; Flugingenieur Jean Michel Pin. Während des Fluges wurden die Flugzeugsysteme von Laurent Lapierre und Philippe Foucault überwacht.

Für die Zertifizierung wird die erste Beluga XL während der 600-Monate bis zu 10-Flugstunden fliegen. Folgen Sie von 2019, um in den operativen Dienst einzutreten und das aktuelle Beluga-Flugzeug auszutauschen.

Der erste Beluga XL

belugaxl-first-flight-Start, Rollen
Foto von Clément Alloing

Das Beluga XL-Programm wurde in 2014 gestartet. Wir erinnern Sie daran, dass Beluga-Flugzeuge von Airbus zum Transport von Rumpfbauteilen zu den Flugzeugmontagelinien verwendet werden. Die aktuelle Beluga-Flotte kann bestimmte Transportaufgaben nicht ausführen, da bestimmte Komponenten der A350 XWB größer sind als die Ladefläche der aktuellen Beluga. Aber der neue Beluga XL wird dieses Problem lösen.

Die Beluga XL-Flugzeugflotte kann die Hauptkomponenten des A350 XWB-Flugzeugs einschließlich eines Flügelpaars transportieren. Während des 2019-2023-Zeitraums werden 5 Beluga XL-Flugzeuge auf der Grundlage des A330-200-Modells gebaut. Den Antrieb übernehmen die Rolls Royce Trent 700-Motoren.

Erstflug für Beluga XL

belugaxl-first-flight-Start
Foto von Clément Alloing

BelugaXL-First-Flight-Landing-1

BelugaXL-First-Flight-Landung

Der Hauptteil des Beluga XL-Flugzeugs wird durch Überdimensionierung des Rumpfs von 5.6-Metern (Durchmesser von A330) auf 8.8-Meter erzielt. Das Cockpit ist geschrumpft, damit das Flugzeug darüber be- und entladen werden kann. Die neue Beluga XL hat einen langen Ständer mit 54- und 8-Durchmessern. Die nutzbare Transportkapazität beträgt 50 Tonnen.

Die Flugreichweite einer Beluga XL beträgt 4000 Kilometer. Das Flugzeug ist 63.1 Meter lang, Spannweite 60.3 Meter, maximale Höhe bis zu 18.9 Meter. Es kann bis zu 30% mehr befördern als die aktuelle Beluga-Flotte.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.