Rumänien schließt seinen Luftraum für russische Fluggesellschaften

1 496

„Rumänien hat die Verfahren zur Aussetzung des Rechts, über sein Territorium zu fliegen, sowie des Rechts, auf rumänischem Territorium zu landen, für Flugzeuge eingeleitet, die Unternehmen aus der Russischen Föderation gehören“, sagte Regierungssprecher Dan Carbunaru.



Ab heute, dem 26. Februar, hat Rumänien beschlossen, den Luftraum für russische Fluggesellschaften zu schließen.

Die Entscheidung wurde nach der vorherigen getroffen Großbritannien, Tschechien, Polen, Bulgarien, Estland si Lettland Sie haben russischen Fluggesellschaften verboten, ihr Territorium zu überfliegen oder dort zu landen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.