Russland zerstört größtes Transportflugzeug AN-225 (UPDATE)

2 8.714

4. März 09:30 Uhr : Es scheint, dass es den Journalisten gelungen ist, direkt neben dem Flugzeug zum Flughafen zu gelangen. Im Clip unten sehen Sie, was vom AN-225 übrig ist.

AN-225 von Russland zerstört

4. März 09:25 Uhr : Neue Bilder der AN-225 vom Flughafen Hostmel, Ukraine.

3. März 14:30 Uhr: Ein am Flughafen Hostomel in der Ukraine aufgenommenes Video scheint das brennende Flugzeug An-225 Mriya im Hangar zu zeigen. Sagt die Firma Antonov über einen Tweet dass derzeit, bis die AN-225 von Experten überprüft wird, der technische Zustand des Flugzeugs nicht gemeldet werden kann.

Das folgende Video wurde auf Twitter von gepostet an die Firma Antonov.

27. Februar 17:30 Uhr: Infolge eines Luftangriffs russischer Truppen auf den Flughafen Gostomel in der Nähe von Kiew wurde eines der größten und leistungsstärksten Flugzeuge der Welt, die in der Ukraine hergestellte AN-225 „Dream“, verbrannt. Dies wurde Radio Svoboda von zwei informierten Quellen des Unternehmens Antonov gemeldet und vom Bürgermeister von Bucha bestätigt.

„Nach dem 5. Luftangriff wurde das Flugzeug bombardiertvollständig. Sie haben aus Hubschraubern geschossen.“ – Die Aussage des Bürgermeisters von Bucha.

Auf dem in den sozialen Netzwerken und auf offiziellen Konten veröffentlichten Foto ist das vertikale Heck des einzigartigen AN-225 zu erkennen.

Antonov AN-225 von Russland bei einem Luftangriff zerstört

an225-zerstörtes-russland
Der Hangar, in dem die An-225 brennt

Erklärung von Antonov, Stellvertretender Generaldirektor

Auf Anfrage von Journalisten lehnte Mykhailo Kharchenko, stellvertretender Generaldirektor von Antonov, eine Stellungnahme ab. Später, nach Anrufen von Journalisten, erschien auf der Facebook-Seite des Unternehmens folgende Meldung: »

Zur gleichen Zeit, wie Radio Svoboda feststellte, gelang es anderen Antonov-Flugzeugen zu starten, bevor eine groß angelegte russische Invasion begann. Insbesondere die AN-124-100 „Ruslan“ mit der Registrierung UR-82007 startete am 23. Februar vom Flughafen Gostomel in Penang, Malaysia.

Am 27. Februar erschien auf dem Twitter-Account des Staatsunternehmens Antonov ein Foto einer Nachricht an das russische Militär - von der Besatzung des Ruslan-Flugzeugs, das sich auf einem der europäischen Flughäfen befindet.

Update: Dies war das größte Flugzeug der Welt, die AN-225 „Mriya“ („Traum“ auf Ukrainisch). Es ist möglich, dass Russland unsere "Mriya" zerstört hat. Aber sie werden den Traum von einem starken, freien und demokratischen europäischen Staat niemals zerstören können. Wir werden gewinnen! Er schrieb auf Twitter Außenminister der Ukraine

23 Uhr: Der Flughafen Kiew-Hostomel steht unter der Kontrolle der ukrainischen Armee

18:35 Uhr Ммитрий Антонов - Dimitri Antonow

Liebe Freunde. Alles passte zusammen. Lugansk und Donezk landeten in der Nähe von Kiew. Der Flughafen Gostomel wurde eingenommen. Große Flugzeuge sind jetzt verfügbar. Vom Positiven her ist Mriya ganz. Wir halten fest und Ehre sei Ukoaine.

Anfangsgeschichte: Über dem Flughafen Hostomel soll es zu einem „Hubschraubergefecht“ zwischen russischen und ukrainischen Kampfhubschraubern kommen. Unbestätigten Berichten zufolge sei die einzige AN-225 zerstört worden, sagte er www.austrianwings.info.

Die russische Invasion in der Ukraine geht unvermindert weiter. Russische Boden- und Luftstreitkräfte greifen kontinuierlich Ziele in der Ukraine an. Der Flughafen Hostomel in Kiew, die Basis der Antonov-Flugzeuge, wurde durch Kämpfe schwer beschädigt. Die einzige AN-225 der Welt, die von Antonov Airlines betrieben wird, ist ebenfalls in Hostomel stationiert.

Unbestätigten Berichten zufolge wurde das größte Frachtflugzeug der Welt und das einzige mit sechs Triebwerken, die AN-225, zerstört, als der Hangar in Brand geriet. Eine unabhängige Bestätigung ist jedoch nicht möglich, da derzeit keine offizielle Bestätigung vorliegt.

Behörden bestätigen den Angriff auf den Flughafen Hostomel

Conform www.flightradar24.com, Antonov AN-225 befindet sich seit dem 5. Februar am Kiewer Flughafen Hostomel in der Ukraine.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.