RYANAIR reaktiviert ab dem 9. Februar 1 2022 Strecken in Turin

0 401

Ryanair rechnet mit der Wiederaufnahme des Flugverkehrs ab Februar, dem Monat, in dem die Omicron-Welle zurückgehen und die meisten Reisebeschränkungen aufgehoben werden sollen. Die EU wird neue Reisebeschränkungen einführen, ab 1. Februar! Das digitale EU-COVID-Zertifikat wird eine Schlüsselrolle spielen!

Ab dem 1. Februar werden 9 Verbindungen von Torino Caselle nach nur 3 Wochen Unterbrechung wieder aufgenommen: Birmingham, Bristol, Edinburgh, Krakau, London Luton, Malta, Paris Beauvais, Pescara und Tel Aviv. Andere Strecken wie Bari, Brindisi und Stansted London werden schrittweise wieder aufgenommen. 

Auch die Verbindungen zwischen Italien und dem Vereinigten Königreich werden wieder aufgenommen entspanntes Reisen in Großbritannien. Dies wird es den Briten ermöglichen, nach Turin zu reisen, um den Schnee und das Skifahren zu genießen.

für Budapest, Lemberg, Marrakesch (vorbehaltlich der Wiedereröffnung der marokkanischen Grenzen) und Palma de Mallorca Sie müssen bis zum 1. März warten.

Für Turin wird es der erste Sommer sein, der auf RYANAIR und seinen 40 Strecken basiert. Die Italiener erwarten eine von "Normalität" geprägte Sommersaison.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.