Sechs Passagiere wurden nach einem Skandal auf einem KLM-Flug auf der Strecke Manchester - Amsterdam festgenommen!

0 766

Am Morgen des 5. Mai dachten mehrere Passagiere daran, bei einem KLM-Flug auf der Strecke Manchester-Amsterdam für Aufregung zu sorgen. Vermutlich wollten sie auch die Ausbildung der Kabinenbesatzung testen, die normalerweise zur Sicherheit der Passagiere an Bord ist.

Warum der Streit begann, ist noch unklar. In einem Video, das in sozialen Netzwerken aufgetaucht ist, kämpfen einige Jungen im Flugzeug. Ein Passagier rief: „ Sich beruhigen! Das ist ein verdammtes Flugzeug!".

Nach einigen Versuchen gelang es der KLM-Crew einzugreifen. Keines der Besatzungsmitglieder wurde verletzt, sagte ein KLM-Sprecher gegenüber niederländischen Medien. Der Kapitän alarmierte die Polizei. Insgesamt sechs Passagiere wurden von der niederländischen Royal Marechaussee festgenommen. Einer von ihnen wurde leicht verletzt.

Bei dieser Gelegenheit erinnern wir Sie daran, dass das Schlagen in einem Flugzeug Ihnen eine erhebliche Geldstrafe und sogar einige Tage Haft sowie ein Strafverfahren und in einigen Fällen sogar ein Flugverbot mit dieser Fluggesellschaft einbringen kann. Das Schlagen ist eines davon Aktivitäten, die Sie nicht im Flugzeug machen müssen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.