Slowenien verbietet russische Flugzeuge in seinem Luftraum

1 168

Am 26. Februar haben die slowenischen Behörden beschlossen, den Luftraum für in der Russischen Föderation registrierte Flugzeuge zu schließen, heißt es in einer am Samstag auf der Twitter-Seite der slowenischen Regierung veröffentlichten Erklärung.



„Die Regierung hat beschlossen, den Flug in den Luftraum der Republik Slowenien von in der Russischen Föderation registrierten Flugzeugen und von in der Russischen Föderation ansässigen Betreibern zu verbieten, die von einer zuständigen Behörde der Russischen Föderation eine Lizenz erhalten haben“, heißt es in der Erklärung .

Slowenien schließt sich heute den 5 europäischen Staaten an, die heute die gleiche Entscheidung getroffen haben. Das letzte Land was geschlossener Luftraum für Russland ist Litauen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.