ICAO-Statistik für 2018: 4.3 Milliarden Passagiere flogen mit dem Flugzeug

ICAO-Statistik für 2018: 4.3 Milliarden Passagiere flogen mit dem Flugzeug

0 246

Am Ende von 2018 präsentierte die ICAO die Statistiken für 2018. Vorläufige Ergebnisse zeigen, dass ungefähr 2018 Milliarden Passagiere zu 4.3 befördert wurden. Der Anstieg betrug 6.1% im Vergleich zu 2017, als 4.1 Milliarden Passagiere geschätzt wurden.

Nach Regionen verzeichnete der asiatisch-pazifische Raum mit 7.3% das höchste Wachstum. Auf dem zweiten Platz lag Europa mit einem Anstieg des Passagieraufkommens um 6.7%. Mittel- und Südamerika stiegen um 6.6% und Afrika um 6.5%.

Low-Cost-Unternehmen, Marktanteil von 31%

Low Cost Airlines (LCC) haben weltweit 1.3 Milliarden Passagiere befördert. Dies entspricht 31% der weltweit beförderten Passagiere.

Der Anteil der Low-Cost-Unternehmen in Europa beträgt 36%, gefolgt von den Marktanteilen in Lateinamerika / Karibik (35%), Nordamerika (30%) und Asien / Pazifik (29%).

4.3 Milliarden Passagiere

Obwohl die Stimulierung des Flugverkehrs zurückgegangen ist und Werbeaktionen nicht so attraktiv waren wie in 2017, hat sich der Passagierflugverkehr um 6.1% erhöht. Dies zeigt, dass die kommerzielle Luftfahrtbranche solide ist und immer mehr Passagiere sich für den Flug entscheiden.

Die kommerzielle Luftfahrt trägt in Prozent des 3.1% zum weltweiten BIP bei. Es gibt jedoch Anzeichen auf dem Markt, dass es eine Wirtschaftsperiode mit globalen Schwierigkeiten gibt.

Schätzungen der Weltbank zeigen eine Verlangsamung in den Schwellenländern. Gleichzeitig tragen geopolitische Spannungen negativ zur Entwicklung des globalen und automatischen Handels bei, indem sie den Flugverkehr von Passagieren und Gütern verringern.

Die nächsten 2-Jahre werden von den zugelassenen Stellen sorgfältig überwacht, da das Risiko von Störungen in der Branche aufgrund wirtschaftlicher Probleme hoch ist.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.