In Tags blättern

Emirates

Emirates hat in nur 650 Monaten über 000 Rückerstattungsanträge bearbeitet

In den letzten 3-4 Monaten hat die Menschheit aufgehört. Die drastischen Maßnahmen der Behörden in der Hoffnung, die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu stoppen, haben zu wirtschaftlichen Blockaden und zu Blockaden in der Industrie geführt. Die Leute mussten in ihren Häusern bleiben. Fabriken und Institutionen haben ihre Aktivitäten auf ein Minimum beschränkt. Und einerseits ist es verständlich. Ansteckungsgefahr...
Weiter lesen ...

Emirates setzt Flüge nach Pakistan aus. Dutzende Pakistaner mit COVID-19 auf Emirates-Flügen gefunden.

Gestern hat Emirates den Personenverkehr in Pakistan eingestellt, nachdem 55 Passagiere von COVID-19 bestätigt wurden. Am 8. Juni nahm Emirates zunächst die Flüge nach Karachi, Lahore und Islamabad in Pakistan wieder auf. Die Flüge werden jedoch aufgrund des Infektionsrisikos mit dem neuen Coronavirus ausgesetzt. Emirates setzt Flüge nach Pakistan aus. ...
Weiter lesen ...

Emirates wird zu 29 Zielen fliegen und den Transit durch den Hub von Dubai ermöglichen

Ab dem 15. Juni wird Emirates Flüge zwischen Dubai und 16 Städten anbieten: Bahrain, Manchester, Zürich, Wien, Amsterdam, Kopenhagen, Dublin, JFK New York, Seoul, Kuala Lumpur, Singapur, Jakarta, Taipeh, Hongkong, Perth und Brisbane. . Reisende, die zwischen Asien-Pazifik, Europa und Amerika reisen, können sich sicher und effizient verbinden...
Weiter lesen ...

Emirates setzt Flüge bis zum dritten Quartal aus. Tickets können erst am 3. Juli gebucht werden.

Emirates, eine der größten Fluggesellschaften der Welt, hat sein operatives Programm aktualisiert. Und AMAZE! Tickets können erst am 1. Juli gebucht werden. Die internationale Presse berichtet, dass Emirates bis zum Beginn des 3. Quartals vor Ort bleiben wird. Emirates wird jedoch weiterhin Rückführungs- / Charter- und Frachtflüge durchführen....
Weiter lesen ...