Thailand änderte den Namen der Hauptstadt Bangkok in Krung Thep Maha Nakhon

0 545

Die thailändischen Behörden haben beschlossen, den Namen der Hauptstadt in den offiziellen Dokumenten zu ändern – nun heißt die Stadt nicht mehr Bangkok, sondern Krung Thep Maha Nakhon (City of Angels Great Capital).



Diese Entscheidung wurde am Dienstag, dem 15. Februar, vom Royal Academic Council of Thailand im Rahmen eines Projekts zur Aktualisierung der Namen von Territorien, Verwaltungsgebieten und Hauptstädten getroffen. Gleichzeitig heißt es in dem Dokument, dass „die Verwendung beider Namen – Bangkok und Krung Thep Maha Nakhon“ erlaubt ist.

In der Ankündigung des Büros der Royal Society (ORST) wird Krung Thep Maha Nakhon der offizielle Name der Hauptstadt des Königreichs Thailand. Der Name Bangkok wird jedoch in Klammern gesetzt.

Der neue offizielle Name, Krung Thep Maha Nakhon, tritt erst in Kraft, wenn er von einer Kommission überprüft wurde, die mit der Prüfung aller Gesetzesvorlagen beauftragt ist. Das Kabinett forderte die Gruppe außerdem auf, zusätzliche Kommentare des Außenministeriums zu berücksichtigen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.