#TogetherAgain: Lufthansa startet Kampagne für Flüge in die USA

0 181

In den USA erholt sich die Nachfrage nach Flugreisen und US-Inlandsflüge sind bereits wieder stark nachgefragt. Auch gibt es Anzeichen dafür, dass die Einreisebeschränkungen für geimpfte Reisende in Europa bald gelockert werden.

Aus diesem Grund hat Lufthansa in den USA die Marketingkampagne #TogetherAgain gestartet: „Mit dieser Kampagne, die auf Begegnungen und die Community setzt, trägt Lufthansa der Tatsache Rechnung, dass wir uns endlich näher kommen könnensagt Carsten Hoffmann, Leiter Lufthansa Brand Experience.

Die Kampagne erzählt in wenigen Worten und doch emotional Geschichten rund um das „Out of Home“-Reunion. Familien können sich treffen, Freunde umarmen, Geschäftsleute und Partner sich wieder treffen. Und natürlich freuen sich alle bei Lufthansa, wieder mehr Gäste aus aller Welt an Bord der Flugzeuge begrüßen zu dürfen.

Ein Airbus A350 erhielt als Botschafterflugzeug, das Ende Juni seinen Flugbetrieb aufnahm, eine besondere „Lufthansa & you“-Lackierung. Auch im Lufthansa-Werbespot spielt das Flugzeug mit dem Namen „Braunschweig“ eine große Rolle.

Eine weitere große Rolle spielt das Anfang 2011 gegründete Lufthansa Orchestra. Es umfasst Lufthansa-Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Abteilungen. Die rund 40 Mitglieder des Orchesters singen in einem Hangar eine Adaption des Liedes „Peer Gynt Suite“ und schicken „Braunschweig“ auf ihre Reise um die Welt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.